Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > Der Bachelor >

Der "Bachelor": Drei Ladys strahlen, eine ist am Boden zerstört

Rosige Tickets ins Halbfinale  

Drei "Bachelor"-Ladys jubeln, eine ist am Boden zerstört

22.02.2018, 08:33 Uhr | mbo, t-online

Der "Bachelor": Drei Ladys strahlen, eine ist am Boden zerstört. Daniel Völz: Zu den Dreamdates kann er nur drei der einst 22 Frauen mitnehmen. (Quelle: MG RTL D)

Daniel Völz: Zu den Dreamdates kann er nur drei der einst 22 Frauen mitnehmen. (Quelle: MG RTL D)

Zwei Wochen noch, bis der Bachelor seine letzte Rose vergibt. Zeit also, die Familien seiner verbliebenen Ladys kennenzulernen. Dabei verteilt Daniel Völz Komplimente ohne Ende und bricht schließlich ein angeknackstes Herz.

Noch bevor es zu den Homedates geht, schmeißt Daniel Kandidatin Jessica raus. "Wir haben einfach beide gemerkt, dass der Funke nicht übergesprungen ist", schließt er – und hat recht damit. Die Blondine hat mit diesem Abschied kein Problem. Eine andere wird hingegen am Ende der Sendung am Boden zerstört sein.

Aus Texas geht es zurück nach Deutschland, wo Daniel diverse Landstriche abklappert, um den Eltern, Tanten und Geschwistern seiner Auserwählten "Guten Tag" zu sagen und sich einigen Kreuzverhören zu stellen. Bei den Familien bekommt der 32-Jährige Sekt und Weißwein kredenzt, bei Kristina gibt es sogar ein liebevoll hergerichtetes russisches Abendessen. Für die Mütter hat der Rosenkavalier Blumen dabei und für seine Ladys zuckersüße Worte.

Jessica (zweite Dame von links) musste die heutige Show direkt zu Beginn verlassen. (Quelle: MG RTL D)Jessica (zweite Dame von links) musste die heutige Show direkt zu Beginn verlassen. (Quelle: MG RTL D)

Eine Dame bleibt ungeküsst

Nach dem offiziellen Teil am Familientisch ist ausreichend Zeit für ausgiebige Kuscheleinheiten, innige Küsse und Komplimente des Bachelors an die Frauen. Auch die Damen selbst sind mittlerweile hin und weg von Daniel und schwärmen, was das Zeug hält. Besonders angetan ist Janine Christin, die in der vergangenen Woche eine Rose aus zweiter Hand annahm und auch schon einen Liebesbrief für den RTL-Junggesellen schreib. Trotzdem: Sie bleibt die einzige Ungeküsste.

Am Ende stehen die vier Damen mit gepackten Koffern vor Daniel und warten auf ihre rosigen Tickets ins Paradies, zu den sogenannten Dreamdates. Svenja bekommt eine Rose, so auch Kristina und schließlich erhält Carina die letzte – obwohl sich Daniel immer noch nicht sicher zu sein scheint, ob sie nun mit ihm spielt oder nicht. Janine Christin bekommt weder Kuss noch Rose – für die junge Frau ein Weltuntergang. 

Janine Christin und Carina: Sie sind sich nicht grün. Beide mussten um die letzte Rose bibbern. (Quelle: MG RTL D)Janine Christin und Carina: Sie sind sich nicht grün. Beide mussten um die letzte Rose bibbern. (Quelle: MG RTL D)

Doch schließlich ist der Traum für Janine Christin vorbei. (Quelle: MG RTL D)Doch schließlich ist der Traum für Janine Christin vorbei. (Quelle: MG RTL D)

"Ich bin so dumm und gebe dem noch eine zweite Chance"

Daniels ausschweifende Erklärung fehlt ihr da gerade noch: "Dich kennenzulernen, ist wirklich eine der größten Freuden dieser ganzen Situationen für mich gewesen. Ich wünschte, jeder könnte so stark sein wie du. Ich kann es dir leider nicht erwidern. Aber du weißt, dass ich dich schätze, und dass du wirklich eine tolle Frau bist. Ich muss mich wirklich mit schwerem Herzen von dir verabschieden." Schon da platzen die Tränen nur so aus Janine Christin raus. Im Auto kann sie sich schließlich kaum noch artikulieren: "Ich bin so dumm und gebe dem noch eine zweite Chance. Ich kann nicht verstehen, wie er so eine wie Carina weiter lassen kann. Ich glaube, Carina wird ihm das Herz brechen, wenn er sich am Ende für sie entscheiden wird." Man wird sehen...

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: