Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Germany’s Next Topmodel 2018 >

Germany's next Topmodel: Freizügige Fotos holen Sally und Zoe ein

Schlimmer Fehler von früher  

GNTM-Sally wird mit Oben-ohne-Foto konfrontiert

21.04.2018, 13:55 Uhr | lc, t-online.de

Zoe scheidet bei der Model-Castingshow aus (Quelle: ProSieben)
Zoe scheidet bei der Model-Castingshow aus

Nach dem Aus bei GNTM steht für Zoe nun die Heimreise an. (Quelle: ProSieben)


GNTM: In der aktuellen Folge muss Kandidatin Zoe die Show verlassen. (Quelle: ProSieben)


In der elften Folge von GNTM kämpfen die letzten zehn Kandidatinnen um den Einzug in die nächste Runde. Sally wird dabei mit einem pikanten Oben-ohne-Foto aus ihrer Vergangenheit konfrontiert – und Zoe fliegt überraschend raus. 

Dass der Anspruch bei "Germany's Next Topmodel" mit jeder Folge steigt, machte Heidi Klum gleich zu Beginn klar. "Diese Woche ist es wichtig, dass meine Models den Umgang mit der Öffentlichkeit lernen", erklärt die 44-Jährige. Mit dieser Ansage wurden die Mädchen nicht nur ins kalte Wasser geworfen, sondern auch unter die kalte Dusche gestellt. Genau dort mussten sie nämlich in aller Öffentlichkeit posieren. Doch das war erst der Anfang, denn unmittelbar danach stand das berühmt-berüchtigte "Bunte"-Interview an. 

Tränenreiche Interviews

Die Mädchen wurden mit Inhalten, die sie in den sozialen Netzwerken irgendwann einmal gepostet haben, konfrontiert. Besonders hart traf es Zoe und Sally. "Ich bereue nichts, was ich jemals gemacht habe. Es geht mir darum, dass meine Eltern sich dafür schämen", erklärte Zoe schon vorab unter Tränen. Im Interview wurde sie schließlich mit einem leicht bekleideten und provozierenden Foto von sich selbst zur Rede gestellt – und gab sich unterkühlt und zickig. Das Bild rechtfertigte sie auch damit, dass viele Jugendliche sich damit identifizieren können. Keine gute Argumentation – zumal sie schon vorher beim Shooting unter der Dusche nicht überzeugen konnte. 

Hättet ihr auch so gehandelt? Oder hättet ihr geschwiegen?

Gepostet von Germany's next Topmodel am Donnerstag, 19. April 2018

Noch schlimmer traf es nur Sally. Ihre wilde Vergangenheit holte die 17-Jährige ein. "Ich weiß, dass es freizügige Bilder von mir gibt", gab sie schließlich zu. "Freizügig" war jedoch noch untertrieben, denn im Interview sah sich Sally mit einem Oben-ohne-Foto konfrontiert. "Ich kann es nicht löschen. Ich habe es einer Person geschickt, bei der ich dachte, ich könnte ihr vertrauen", gab sie schließlich zähneknirschend zu. Ein Makel sei, dass sie Menschen zu schnell vertraue. 

Nach dem Interview erklärte Sally: "Ich wollte es an die Öffentlichkeit bringen, um nicht erpresst zu werden." Und was sagt die Jury zu diesem pikanten Detail aus ihrer Vergangenheit? Sally hatte Glück, denn insbesondere Heidi Klum und Michael Michalsky sahen in ihr ein Vorbild, da sie selbstbewusst mit diesem Fehler umgegangen ist. "Ich habe auf jeden Fall ein Foto für dich, das du überall zeigen kannst", scherzte Heidi. Damit war Sally eine Runde weiter.

Klaudia: "Das wird ne krasse Veränderung sein!"

Gepostet von Germany's next Topmodel am Donnerstag, 19. April 2018

Das kann Zoe nicht von sich behaupten, denn die selbstbewusste 18-Jährige flog völlig überraschend raus. Schon beim Shooting hatte ihr Heidi angekündigt, dass sie nur noch ein Glückstreffer retten könnte. Den habe sie aber nicht gefunden. "Ich habe leider kein Foto für dich", erklärte die Jury-Chefin eiskalt. Die Konkurrenz dürfte ihr Ausscheiden nicht stören, denn Zoe war nicht unbedingt als sympatisch bekannt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mit 1 GB Datenvolumen im besten D-Netz surfen
das Sony Xperia XA2 bestellen bei congstar
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018