Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Kolumne - Janna Specken >

Ab hier nur noch Trash: Verbale Ausfälle bei "Bachelor in Paradise"

MEINUNGAb hier nur noch Trash  

Verbale Ausfälle bei "Bachelor in Paradise"

Von Janna Specken

07.06.2018, 12:11 Uhr
Ab hier nur noch Trash: Verbale Ausfälle bei "Bachelor in Paradise". Wie schon eine Weisheit besagt: Schweinisch ist der, der Schweinisches tut. (Quelle: MG RTL D)

Wie schon eine Weisheit besagt: Schweinisch ist der, der Schweinisches tut. (Quelle: MG RTL D)

Nackte Haut, traumhafte Strände und viel Batida de Coco. Es könnte so schön sein im "Bachelor"-Paradies. Wenn da nicht die verbalen Ausfälle der schwer vermittelbaren TV-Singles wären.

Frischfleisch für die mittlerweile schon leicht angesäuerte Ware im thailändischen Strandparadies: Janika stößt in der neuesten Folge von "Bachelor in Paradise" dazu. Und Carina weiß sofort: "Die ist von hinten!" Was soll das nun wieder bedeuten? Der Fantasiesprache der Trash-Kandidaten sind keine Grenzen gesetzt. "Die ist von hinten" bedeutet dabei so viel wie "Diese Dame ist hinterhältig".

"Ich bin eher die Kanalisation"

Weiter geht die Vokabelstunde in Sachen Trash – Deutsch, Deutsch – Trash mit Evelyn und Domenico. Die beiden haben sowieso bereits ihre ganz eigene Sprache gefunden, die jetzt im Höhepunkt triumphiert: Die Verliebten haben ein Date. Mit einem Boot geht es raus aufs Meer und da bietet sich die Frage von Evelyn an: "Bist du eher so die Wasserratte?" "Nee", antwortet Domenico. "Ich bin eher die Kanalisation. Ich bin eher der Typ, der duscht." Evelyn findet es witzig und nur das zählt. 

Evelyn und Domenico: Sie Wasserratte, er Kanalisation.  (Quelle: MG RTL D)Evelyn und Domenico: Sie Wasserratte, er Kanalisation. (Quelle: MG RTL D)

"I have Ängst"

Dramatisch wird es als die beiden mit einem Flyboard raketenmäßig in die Luft geschleudert werden. "Stell mal vor, wir beide da oben, wie Tarzan und Chita", fantasiert Domenico. Evelyn ist weniger begeistert: "I have Angst", ruft sie. "Ängst", hilft Domenico ihr aus. "I have Ängst", verbessert Evelyn sich selbst. Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber das hat schon Sarah-Knappik-Format und kommt an "What happens when we break" oder "My Air was away" heran.

Carina ist eher so von vorne

Aber zurück zu denen, die "so von hinten" sind. Während man sich als Zuschauer noch fragt, ob man zu alt oder zu anders ist, entwickelt sich schon das nächste Gespräch, das einen erstaunen lässt. "Irgendwie fand ich das für Janika auch behindert. Die hat sich das bestimmt auch ganz anders vorgestellt", sagt Annika zur Misere von Janika, die nämlich ein Liebesdrama um Sebastian ausgelöst hat. Carina reagiert gewohnt – nun ja – von vorne: "Mit der habe ich kein Mitleid. Ich hasse die, die sieht aus wie ein Schwein!"

Janika: Carina findet, sie sieht aus wie ein Schwein.  (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)Janika: Carina findet, sie sieht aus wie ein Schwein. (Quelle: MG RTL D / Arya Shirazi)

Carina ist nicht nur von Janikas schweinischem Aussehen, sondern auch von ihrem versauten Inneren überzeugt. "Ich finde Janika unattraktiv. Sowohl vom Äußerlichen als auch vom Charakter. Allein wie sie redet. Sie sagt 'Spast', 'halt die Schnauze', 'Maul'! So redet eine Frau nicht, das macht einen unattraktiv." Wenige Sekunden später weiß sie über Kontrahentin Janika zusätzlich noch zu sagen: "Boa Alter, ich kotz der ins Gesicht."

Verbale Entgleisung bei Sebastian 

Während Carina noch so darüber philosophiert welche Ausdrucksweise sich für eine Frau ziemt, zeigt Sebastian, der sich bei den Frauen größter Beliebtheit erfreut, das gesamte Ausmaß verbaler Entgleisungen. Als nämlich Papa Schlumpf alias Paul Janke ihn moralisch zurecht weist, wird in Sebastian plötzlich das Tier geweckt. Wütend grunzt er wie ein wild gewordenes Ferkel mit eingerolltem Kringelschwänzchen: "Die sollen mal alle ihre Mus**is einpacken! Ich setz mich hier nachher vor den Fernseher und hole mir einen darauf runter, dass die Fo**en hier alles falsch verstanden haben. Mus**i-Verein, echt." 

Sebastian: Der Personaltrainer aus Hannover ist der Liebling der Frauen.  (Quelle: MG RTL D)Sebastian: Der Personaltrainer aus Hannover ist der Liebling der Frauen. (Quelle: MG RTL D)

Wie könnte eine Frau diesem schweinischen Charme widerstehen. Ein Mann der unschöne Beschreibungen des weiblichen Geschlechts als Beleidigungen und Synonym für fehlende Männlichkeit versteht. Mir persönlich ist da eine Frau lieber, die Spast sagt, als ein Mann, der einer ist. 

Verwendete Quellen:
  • "Bachelor in Paradise"-Folge vom 6. Juni 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018