Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Bei "Joko gegen Klaas": Tim Mälzer bei Feuerunfall verletzt

...

Bei "Joko gegen Klaas"  

Tim Mälzer bei Feuerunfall verletzt

22.06.2018, 17:56 Uhr | elli, t-online.de

Bei "Joko gegen Klaas": Tim Mälzer bei Feuerunfall verletzt. Brenzlige Situation: TV-Koch Tim Mälzer hatte bei der Aufzeichnung von "Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt" einen Unfall. (Quelle: imago/H. Hartmann/Future Image)

Brenzlige Situation: TV-Koch Tim Mälzer hatte bei der Aufzeichnung von "Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt" einen Unfall. (Quelle: H. Hartmann/Future Image/imago)

Dramatische Momente beim TV-Dreh der Sendung "Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt". TV-Koch Tim Mälzer wurde bei einem Feuerunfall verletzt. 

Mit Flammen kennt er sich eigentlich aus. Denn als Koch ist Tim Mälzer den Umgang mit Hitze gewöhnt. Doch bei den Dreharbeiten zur ProSieben-Sendung von Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf geriet der 47-Jährige jetzt in eine besonders brenzlige Situation, die in einem Feuerunfall endete. 

"Bei den Dreharbeiten zu einer neuen Show gab es einen kleinen Unfall mit professionell beaufsichtigter Pyrotechnik. Dabei wurde Tim Mälzer verletzt. Er wurde sofort ärztlich gut versorgt und befindet sich auf dem Wege der Besserung", bestätigte ein ProSieben-Sprecher gegenüber der "Bild". Doch was war eigentlich passiert?

Tim Mälzer wurde im Gesicht getroffen

Nach Informationen der Zeitung sollte Tim Mälzer bei "Joko gegen Klaas – Duell um die Welt" ein Menü zubereiten, das er im Anschluss durch einen Pyrotechnik-Parcours tragen und auf einem Tisch servieren sollte. Doch auch wenn der TV-Koch bei diesem explosiven Experiment mit einem feuerfesten Anzug, Kopfbedeckung und Brandpaste im Gesicht ausgestattet war, ging etwas schief.

Eine der Flammen schoss höher als erwartet, zitiert die "Bild" einen Mitarbeiter der "Joko gegen Klaas"-Show. Dabei wurde Tim Mälzer getroffen. "Es war eine Art Verpuffung, Feuer geriet in sein Gesicht."

Tim Mälzer selbst meldete sich bisher nicht zu Wort. Auch auf seinem Instagram-Profil wird der Feuerunfall nicht erwähnt. Stattdessen postete der 47-Jährige Erinnerungen an seine Japantour 2017. Es ist also davon auszugehen, dass es Tim Mälzer nach dem Feuerunfall gut geht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018