Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino > Promi Big Brother 2018 >

"Promi Big Brother": Umut ist enttäuscht von Natascha Ochsenknecht

"Promi Big Brother"-Lästereien  

Umut Kekilli ist enttäuscht von Natascha Ochsenknecht

29.08.2018, 22:36 Uhr | mho, t-online.de

"Promi Big Brother": Umut ist enttäuscht von Natascha Ochsenknecht . Umut Kekilli und Natascha Ochsenknecht: Sie führten über mehrere Jahre eine On-/Off-Beziehung. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images for Sony Pictures)

Umut Kekilli und Natascha Ochsenknecht: Sie führten über mehrere Jahre eine On-/Off-Beziehung. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images for Sony Pictures)

Nach der gescheiterten Beziehung zu Natascha Ochsenknecht war es ruhig um Umut Kekilli – bis er ins "Promi Big Brother"-Haus eingezogen ist. Dass seine Ex dies zynisch kommentierte, gefällt dem 34-Jährigen allerdings gar nicht.

Am Montagabend endete für Umut Kekilli das Erlebnis "Promi Big Brother". Er wurde vom Publikum rausgewählt. Im Container verhielt sich der ehemalige Fußballspieler ziemlich ruhig. Was seine Ex-Freundin Natascha Ochsenknecht in der zugehörigen Late-Night-Show wie folgt kommentierte: "Er war bei Tinder mehr aktiv als im Haus." Nach seinem Auszug erfuhr auch Umut von diesem Vergleich. Enttäuschung machte sich breit.


"Das, was sie sagt, kann ich nicht nachvollziehen. Es stimmt auch nicht. Ich bin enttäuscht und finde es schade, dass sie jetzt mal wieder so nachtritt und über mich herzieht. Aber so ist Natascha. Es ist ihre Sache", sagte er im Interview mit "Gala". Die einstige Beziehung zu Ochsenknecht scheint vollends abgehakt zu sein. Auch im Haus hat Umut seinen Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern erst einmal nicht erzählt, woher man ihn denn kennen könnte.

"Es sollte um mich gehen, nicht um alte Beziehungen"

Aus gutem Grund: "Ich wollte einfach, dass sie mich kennenlernen. Die Bewohner wussten am Anfang nicht, wer ich bin. Ich habe gesagt, dass ich Fußballer bin und erst mal nicht erzählt, mit wem ich zusammen war. Es sollte dabei um mich gehen und nicht um alte Beziehungen." Silvia Wollny ist ihm allerdings irgendwann auf die Schliche gekommen. "Viel habe ich dann aber nicht erzählt."

Natascha und Umut waren zehn Jahre lang ein Paar – mit Pausen. Seit Dezember 2017 sind die 54-Jährige und der Ex-Kicker endgültig getrennt. Beide sind mittlerweile wieder liiert.

Kennen Sie sich aus mit "Promi Big Brother"? Finden Sie es in unserem Quiz heraus:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Telekom Sport: Ihr Ticket für Top-Sportevents
Telekom Sport
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018