Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV & Kino >

Miriam Höller bei "Global Gladiators": "Auf einmal bin ich ein Mensch, der Angst hat"

...

Tränen bei "Global Gladiators"  

Miriam Höller spricht über den Tod ihres Freundes

13.09.2018, 22:16 Uhr | mho, t-online.de

Miriam Höller bei "Global Gladiators": "Auf einmal bin ich ein Mensch, der Angst hat". Miriam Höller: Die Stuntfrau spricht bei "Global Gladiators" über ihre Gefühle. (Quelle: imago/Gartner)

Miriam Höller: Die Stuntfrau spricht bei "Global Gladiators" über ihre Gefühle. (Quelle: imago/Gartner)

Zwei Jahre ist es her, dass Miriam Höller ihren Freund durch einen Helikopterabsturz verlor. Nun ist sie Kandidatin bei "Global Gladiators". Als die Promis Nachrichten von ihren Familien bekommen, wird sie nachdenklich.

Die Stars bei "Global Gladiators" sind mittlerweile nur noch zu siebt. Jana Pallaske verlor eine Challenge gegen Sabia Boulahrouz und musste das Abenteuer verlassen. Für die übrig gebliebenen Sieben gab es nach Janas Auszug rührende Nachrichten von Zuhause.

Sabia durfte sich über eine Botschaft von ihren Kindern freuen. Sagte anschließend: "An erster Stelle bin ich Mutter und dann kommt erstmal ganz lange nichts." Auch bei Lucas Cordalis flossen die Tränen als ein Video von seiner Ehefrau Daniela Katzenberger, Töchterchen Sophia und seinem Vater Costa Cordalis eingeblendet wurde. Während die anderen am Abend aber schon wieder lachen und Scherze machen konnten, blieb Miriam Höller melancholisch. 

Vertrauen ins Leben verloren

Im Jahr 2016 brach sie sich beide Füße, musste im Rollstuhl sitzen. Während der Reha kam ihr Freund Hannes Arch bei einem Helikopterabsturz ums Leben. Für Miriam ist eine Welt zusammengebrochen. "Du fragst dich natürlich, warum passiert mir das. Ich bin ja kein böser Mensch. Und das Schlimmste war eigentlich, dass ich das Vertrauen ins Leben verloren habe", erzählte sie im Sprechzimmer und erklärt sogar: "Ich habe etwas in unserer Küche gesucht und habe ein Jagdmesser gefunden, das ich Hannes mal in Kanada gekauft habe. Da hab ich mich dabei erwischt, wie ich dachte: Wow, mir ist mein Leben völlig egal."

Hannes Arch und Miriam Höller: Die beiden waren seit 2010 ein Paar. (Quelle: imago/Eibner Europa)Hannes Arch und Miriam Höller: Die beiden waren seit 2010 ein Paar. (Quelle: imago/Eibner Europa)

Nachdem sie kurz für sich war, kam Miriam zur Gruppe zurück und erzählte, was mit ihr los ist: "Ich musste gerade weinen, weil ich so enttäuscht von mir selber bin. Es gab einfach eine Zeit, da war es mir total egal, was mit mir passiert. Das war eine totale Gleichgültigkeit mir selbst gegenüber. Das war meiner Familie gegenüber nicht fair, weil sie diejenigen sind, die mich jeden Tag grade hingestellt haben. Schultern zurück und weiter laufen. Die haben echt mit mir gekämpft." Sie habe eigentlich gedacht, dass sie das Geschehene schneller verarbeiten könnte. Doch dem war nicht so. 

"Auf einmal bin ich ein Mensch, der Angst hat"

"Das hat aber so viel bei mir losgetreten. Dass ich auf einmal ein Mensch bin, der Angst hat. Ich habe nie Angst gehabt, ich kenne keine Angst", sagt sie. Angefangen habe alles bereits mit ihrem eigenen Unfall, wie die 31-Jährige erzählt. Schließlich dann der Tod ihres Partners: "Mit seinem Tod ist mir erstmal bewusst geworden, dass der Mensch nicht nur weg ist. Das ist ja mein Leben, meine Zukunft, meine Pläne."

Mittlerweile ist Miriam Höller wieder verliebt. Erst vor einem Monat zeigte sie über Instagram ihren neuen Freund. Sie hat sich zurück ins Leben gekämpft und lebt für Hannes weiter.

Hinweis: Falls Sie viel über den eigenen Tod nachdenken oder sich um einen Mitmenschen sorgen, finden Sie hier sofort und anonym Hilfe.

Verwendete Quellen:
  • "Global Gladiators"-Folge vom 13. September 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA Fanartikel für jeden Tag und jede Gelegenheit
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018