Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Nach Sturz von Jürgen Milski: Nächstes Unfall-Drama bei ProSieben

Nach Sturz von Jürgen Milski  

Nächstes Unfall-Drama bei Dreharbeiten von ProSieben

14.12.2018, 17:29 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: imago/Sven Simon)
Krankenhaus! Jürgen Milskis Unfall im Video

Dramatische Szenen bei den "ProSieben Wintergames": Jürgen Milski hatte einen Trainings-Unfall. Diese Bilder entstanden nur wenige Momente nach dem Sturz. (Quelle: ProSieben)

Gefährliche TV-Show "ProSieben Wintergames": Auch Schlagersänger Jürgen Milski hat sich im Training verletzt - das sind die dramatischen Unfall-Szenen im Video:. (Quelle: ProSieben)


Einen Tag vor den "ProSieben Wintergames" hat Ballermannstar Jürgen Milski seine Teilnahme absagen müssen. Jetzt muss der Sender den nächsten Verlust verkraften: Ein weiterer Promi fällt aus.

Beim Training für die "ProSieben Wintergames" hat sich Jürgen Milski mehrere Verletzungen zugezogen. Bei einem Spiel war der 55-Jährige ausgerutscht, auf Kopf und Schulter gefallen. Gebrochen hatte sich der Sänger nichts, dafür aber gleich mehrere Bänder in der Schulter gerissen. Seine Teilnahme an der Show musste Jürgen Milski absagen.

Raúl Richter: Auch er muss seine Teilnahme absagen. (Quelle: imago)Raúl Richter: Auch er muss seine Teilnahme absagen. (Quelle: imago)

Und auch Raúl Richter darf an den "Wintergames" nicht mehr teilnehmen. Der GZSZ-Star verletzte sich beim Kanu-Rodeln, wie die "Bild" berichtet. Der 31-Jährige hat sich während des Spiels das Schulterblatt gebrochen.

Erst vorgestern hatte der Schauspieler noch auf Instagram gepostet: "Erster Trainingstag geschafft. Ich sag euch, das ist nicht leicht und kann böse enden." Einen Tag später hat es ihn erwischt.
 

 
Insgesamt treten bei den "ProSieben Wintergames" 16 Promis an. Für Jürgen Milski springt nun Martin Kesici ein, Raúl Richter wird von Aurelio Savina ersetzt werden. Zu den anderen Teilnehmern zählen Stars wie Jasmin Wagner, Thorsten Legat, Lucas Cordalis und Paul Janke. Die "Wintergames" werden am 14. und 15. Dezember um 20.15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hier finden Sie Ostergeschenke für jeden Geschmack
jetzt Gutschein einlösen und sparen bei Weltbild
Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019