Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Dieser Ring hätte den "Bares für Rares"-Rekord brechen können

Bittere Erkenntnis  

Dieser Ring hätte den "Bares für Rares"-Rekord brechen können

19.01.2019, 14:25 Uhr | rix, t-online.de

„Bares für Rares“: Anfang 2018 wurden Vorwürfe laut, dass bei der Trödelshow nicht alles echt sei. (Quelle: Imago / Sebastian Gabsch)
„Bares für Rares“: Unglaubliche Fakten über die beliebte Sendung

Die Trödelshow mit Horst Lichter „Bares für Rares“ gehört zu den beliebtesten Fernsehsendungen im deutschen Fernsehen. (Quelle: Promipool)

„Bares für Rares“: Das sind die unglaublichsten Fakten über die beliebte Sendung. (Quelle: Promipool)


In der Trödelshow von Horst Lichter wird alles verscherbelt, was nicht niet- und nagelfest ist. Auch Ulrich Grundmann will den "Bares für Rares"-Händlern etwas verkaufen: den Ring seiner toten Tante.

Das Ehepaar aus Voerde hat seit sechs Jahren einen Ring in seinem Safe liegen, getragen wurde er seitdem noch nicht. Deswegen wollen Renate und Ulrich Grundmann das Erbstück bei "Bares für Rares" nun verkaufen. Den Wert für den Ring erfahren sie am Expertentisch, wo Horst Lichter und Wendela Horz auf die Eheleute warten.

"Mein lieber Scholli"

Der Moderator zeigt sich sofort begeistert: "Sag mal, was ist dann denn für ein Klunker? Mein lieber Scholli." Ulrich Grundmann fängt an zu erzählen: "Meine Tante starb kurz vor ihrem 97. Geburtstag. Sie hat den irgendwann mal mit ihrem Mann gekauft – als Geldanlage." 6.000 Euro wünsche sich das Paar für den Ring noch. "Bei so einem dicken Klunker müsste das mehr als locker drin sein", ist sich Horst Lichter sicher.

Doch Expertin Wendela Horz ist da anderer Meinung: "Das Erste, was mir auffiel, war, dass die Facettenkanten eine leichte Abnutzung zeigen. Das gibt es extrem selten bei Diamanten. Dann habe ich etwas gesehen, was mich vollends entsetzt hat, nämlich die doppelbrechenden Facettenkanten. Ein Diamant ist aber einfachbrechend." Die endgültige Bestätigung bekam die Expertin von ihrem Multitest: "Auch der hat mir bestätigt: Es ist leider kein Diamant. Es tut mir wirklich leid."

Renate und Ulrich Grundmann wollen ihren Ring verkaufen. (Quelle: ZDF)Renate und Ulrich Grundmann wollen ihren Ring verkaufen. (Quelle: ZDF)

"Dafür kann man schon mal 100.000 Euro bezahlen"

"Ich vermute, dass es sich hier um einen gebrannten Zirkonia handelt." Mehr als 120 Euro würde sie für den Ring nicht rechnen. Wäre der Diamant jedoch echt, wäre von einer ganz anderen Summe die Rede gewesen. "Wenn dieser Stein in dieser Größe jetzt eine Top-Qualität hätte, dann kann man da bei einem sehr schönen Exemplar schon mal 100.000 Euro für bezahlen", weiß Wendela
 

 
Mit diesem Wert hätte der Ring einen Rekord brechen können. Der teuerste Gegenstand, der jemals von einem "Bares für Rares"-Händler in der Show gekauft wurde, war ein Borgward Isabella Cabrio von 1961 für stolze 35.000 Euro. Renate und Ulrich Grundmann haben für ihren Ring gerade einmal 180 Euro bekommen.

Verwendete Quellen:
  • "Bares für Rares"-Folge vom 17. Dezember 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe