Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Dschungelcamp 2019: Technische Probleme bei IBES – Kein Promi fliegt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMaaßen zum Chef der Werteunion gewähltSymbolbild für einen Text"Scheiß-Rennen" für DSV-FahrerSymbolbild für einen TextSo soll das 49-Euro-Ticket funktionierenSymbolbild für einen TextVanessa Blumhagen ungeschminktSymbolbild für einen TextMassen-Crash auf A5: SchwerverletzteSymbolbild für einen TextCDU: Prostitution soll in den LehrplanSymbolbild für einen TextSpanner beobachtete Ex-"Miss Thüringen"Symbolbild für einen Text13-jähriger Schütze: Wieder Terror-VerdachtSymbolbild für einen TextPamela Anderson erbt wohl MillionenSymbolbild für einen TextSupermarkt ruft Tiefkühlpizza zurückSymbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserEx-BVB-Star in Video den Tränen naheSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Technische Probleme im Dschungelcamp

Von t-online, JaH

Aktualisiert am 25.01.2019Lesedauer: 2 Min.
Felix und Sandra: Beide sind weiterhin in der Show.
Felix und Sandra: Beide sind weiterhin in der Show. (Quelle: TVNOW / Stefan Menne)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In dieser Staffel ist wirklich alles anders. Am Donnerstagabend warteten die Zuschauer darauf, wer an Tag 14 wohl das Camp verlassen würde. Doch eine Entscheidung gab es vorerst nicht.

Als Sonja Zietlow und Daniel Hartwich wie gewohnt zu den Promis ins Camp gingen, um ihnen mitzuteilen, wer von ihnen aus der Show von den Zuschauern herausgewählt wurde, machten sie es wie immer spannend. Sie riefen jeden einzelnen Star auf und teilten ihm mit, dass er eine Runde weiter sei. Zum Schluss war nur noch Bastian Yotta übrig. Der Auswanderer stellte sich schon auf seinen Auszug ein.


Dschungelcamp: Erinnern Sie sich noch an alle Sieger?

Staffel 1: Costa Cordalis (2004)
Staffel 2: Désirée Nick (2004)
+13

"Das Voting muss verschoben werden"

Doch dann erklärte Daniel Hartwich: "Das Voting ist normal gelaufen und die Leitungen wurden wie gewohnt geschlossen." Trotzdem würde an diesem Tag kein Promi rausfliegen. Es sei zu Serverproblemen gekommen und daraufhin habe kein Rauswurf ermittelt werden können. "Deswegen muss das Voting verschoben werden", so der Moderator weiter.

Bei den Promis herrschte danach große Verwirrung. Werden die Anruferstimmen nun am Freitag addiert? Wer hatte wohl die wenigsten Anrufe bekommen? Aufgeregt unterhielten sich Evelyn Burdecki, Felix van Deventer, Chris Töpperwien und Co. über das so eben Erlebte.

Am Freitag müssen zwei Promis das Dschungelcamp verlassen

Fakt ist, dass am Freitag zwei Dschungelcamper die Show verlassen müssen, bevor es dann am Samstag ins große Finale geht. Dann werden vier Bewohner um die große Krone kämpfen. Nur einer von ihnen kann am Ende mit der Siegerprämie von 100.000 Euro nach Hause gehen. Zum ersten Mal seit 12 Staffeln wird es 2019 eine Gewinnsumme für den oder die Dschungelkönigin geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Folge vom 24. Januar.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Djamila Rowes Ex zu Freiheitsstrafe verurteilt
  • Steven Sowa
Von Ricarda Heil, Steven Sowa
Bastian YottaDaniel HartwichSonja Zietlow
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website