Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > DSDS >

Katzenjammer bei DSDS: Der wohl schlechteste Auftritt der Recall-Geschichte

MEINUNGGejaule bei DSDS  

Der wohl schlechteste Auftritt in der Recall-Geschichte

17.03.2019, 10:35 Uhr | vmd, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Gejaule bei "DSDS": Das ist der wohl schlechteste Auftritt in der Recall-Geschichte

Im zweiten Teil des DSDS-Auslands-Recalls stehen Duette auf dem Programm. Das Duell bei "Ist da jemand" von Adel Tawil geht total nach hinten los. (Quelle: RTL)

"DSDS": Das ist der wohl schlechteste Auftritt in der Recall-Geschichte. (Quelle: RTL)


Katzenjammer, Hollywood-Dramen und Kandidatinnen, denen ihr Aussehen wichtiger ist, als ihren Song zu üben. Alles über den zweiten Auslands-Recall.

"Da kann man nicht mehr drum herum reden, das war ein musikalischer Offenbarungseid", sagt Chefjuror Dieter Bohlen zum "Gejaule" von Kandidatin Jessica Baykina. Im zweiten Teil des Auslands-Recalls stehen Duette auf dem Programm. Die 18-Jährige mit den langen, eidottergelben Extensions soll gemeinsam mit ihrem Duett-Partner "Ist da jemand" von Adel Tawil zum Besten geben, aber die Nummer geht dermaßen nach hinten los, dass der geneigte Zuschauer sich fragt, wie die Blondine überhaupt so weit gekommen ist. Ach so ja: "Sexyness".

Es heißt, Jessica sei "Make-up-Artist" und dann schaut man sich ihre kaputten, überlangen Haare und diese bunten, künstlichen Schaufeln an und kann kaum verstehen, dass da niemand ist, der ihr sagt: Du, das sieht nicht gut aus! In einer Tour macht die Blondine auf sexy; Aussehen und Schminke scheinen ihre oberste Prämisse zu sein. Dabei sind die Kandidaten vormals nach Thailand geflogen, um sich "den Arsch aufzureißen", statt vor dem Spiegel rumzulungern.

Ganz Twitter überschlägt sich, so mancher Kommentator glaubt, der Ton seines TV-Gerätes habe gerade den Geist aufgegeben. Auf den wohl schlechtesten Auftritt in der DSDS-Recall-Geschichte folgt prompt die Quittung: Jessica muss nach Hause fliegen.

"Bombe, ich seh' Euch schon in der Top 10!"

"Einfach nur scheiße": Diesen Satz konnte man an diesem Samstagabend von der Jury öfter vernehmen. Natürlich wurde die Songauswahl teils ungerecht verteilt, so mancher muss sich mit langen Lyrics in Spanisch und Französisch plagen, während andere Songs singen dürfen, die lediglich aus einer Strophe und einem endlosen Refrain bestehen.

So singt Momo Chahine, der kaum ein Wort Englisch spricht, dennoch so "phänomenal", dass Dieter Gänsehaut bekommt. Und obwohl seine Duett-Partnerin Natali Vrtkovska die Heiserkeit plagt, hält sie prima mit. Rat der Jury ob ihrer tollen, heiseren Stimme: "Leg dich nur noch in Räume mit Air Conditioner!"

Natali Vrtkovska und Momo Chahine liefern 1a ab. (Quelle: TVNOW / Gregorowius)Natali Vrtkovska und Momo Chahine liefern 1a ab. (Quelle: TVNOW / Gregorowius)

Zu den Favoriten des zweiten Recalls zählen aber auch Davin Herbrüggen und Clarissa Schöppe, die Abiturientin mit der auffallend schönen Löwenmähne. Die beiden singen "One" von Mary J. Blige und U2, und zwar so "Bombe", dass die Jury die beiden schon in der Top 10 wähnt.

Und dann gibt es noch jene, wie die wunderschöne Alicia-Awa Beissert, die sich ein bisschen auf ihrem Aussehen auszuruhen scheinen und darüber vergessen, dass sie immer noch an einer Gesangsshow teilnehmen. Aber wir haben ja inzwischen auch gelernt: Das Gesamtpaket zählt. Da kann das Stimmchen auch schon mal brüchig sein, wie das blonde Falschhaar der Konkurrentin, Hauptsache die Fake-Wimpern klimpern schön und der Highlighter auf den Wangenknochen funkelt in der thailändischen Abendsonne.

"I'm kramfing!"

Das übliche Drama darf natürlich auch nicht fehlen. Aber wie kriegen wir jetzt etwas Hollywoodreifes kreiert, das den Zuschauer aus den Gamaschen haut? Kann nicht einer ins Wasser fliegen oder eine Oma sterben? Hat niemand Heimweh? Oder Liebeskummer? Okay, dann die Ohnmachtsnummer!

Dem coolen Musiker Taylor Luc Jacobs geht's nicht besonders. Es könnte der Kopf sein oder aber auch der ganze Körper. Fakt ist: "I'm kramfing!" Drei thailändische Masseurinnen müssen sich als Energie-Quellen über Taylor legen, denn die Energie von mehreren Menschen könnte helfen.

Taylor Luc Jacobs: Dem Musiker geht's nicht gut. (Quelle: TVNOW / Gregorowius)Taylor Luc Jacobs: Dem Musiker geht's nicht gut. (Quelle: TVNOW / Gregorowius)

Taylor liegt im Bett, alle viere von sich gestreckt. Man kriegt es ein bisschen mit der Angst, er könnte jeden Moment abheben und bis unter die Decke schweben. Notaufnahme! Der Taylor ist immer noch "kramfing"! Das ganze Elend macht auch seiner Duett-Partnerin "Toni" schwer zu schaffen. Sie muss weinen. Sie weint ohnehin an diesem Tag sehr viel, denn es könnte sein, dass sie ihr Duett ohne den Taylor singen muss. Obschon es allen Anschein macht, dass den krampfenden Burschi eine Panikattacke ereilt, ist es schließlich die gemeine Migräne, die ihn heimgesucht hat.

Kurz darauf ist aber alles wieder gut und die beiden singen ein sehr schönes französisch angehauchtes Liedchen, obschon noch vor fünf Minuten die Nerven blank lagen. "Aber dann kam ganz viel Energy" und es lief wieder "bombenmäßig". So auch für Bohlens Liebling Nick. Der Musiker, der mit "Stand by Me" den wohl leichtesten Song des Recalls ergatterte, singt so gut, dass Dieter ihn mit Lob überschüttet.

 
Und wer gut singt, sollte auch die Haare schön haben. Man merkt: Der Titan scheint noch was vorzuhaben mit seiner Entdeckung. Deshalb der Rat, nicht irgendeinen No-Name Friseur zu wählen, sondern nur Dieters: "Geh mal zum Sascha, das ist mein Friseur – der ist der beste!"

Verwendete Quellen:
  • DSDS-Sendung vom 16. März 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe