Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Jan Hartmann zufrieden mit seiner Leistung

Abschied nach Show eins  

So reagiert Jan Hartmann auf sein frühes "Let's Dance"-Aus

24.03.2019, 13:08 Uhr | mho, t-online.de

 (Quelle: Lukas Schulze/Getty Images)
"Let's Dance": Jan und Renata vom Publikum rausgewählt

Von der Jury gab es 16 Punkte, für die Zuschauer war es zu wenig: Jan und Renata wurden nach ihrem Wiener Walzer bei Let's Dance rausgewählt. (Quelle: RTL)

Let's Dance: Nach diesem Wiener Walzer wurden Jan und Renata vom Publikum rausgewählt. (Quelle: RTL)


Jede Woche muss ein Star "Let's Dance" verlassen. In der Auftaktshow traf es Jan Hartmann – obwohl er sich den Jurypunkten nach im Mittelfeld platziert hatte. Jetzt reagiert der Schauspieler.

So schnell ist der Traum vom "Dancing Star" ausgeträumt. Jan Hartmann und seine Profitanzpartnerin Renata Lusin können "Let's Dance" von nun an nur noch von der Zuschauerposition aus verfolgen. Sie wurden in der ersten Folge vom Publikum rausgewählt. Dabei gab es von der Jury um Joachim Llambi 16 Punkte. Fünf Stars wurden schlechter bewertet. 

"Gefühlsmäßig waren wir echt gut"

Direkt nach der Show gaben er und Tanzpartnerin Renata ein Statement vor RTL-Kameras ab: "Das war sehr überraschend. Wir haben gerade Fahrt aufgenommen. Der Durchlauf war für mich besser als in den Proben. Gefühlsmäßig war es echt gut, was wir abgeliefert haben", sagte der 38-Jährige.

Profi Renata war ebenfalls zufrieden: "Ich bin sehr happy gewesen. Ich muss wirklich sagen, es war schön und hat sich super angefühlt. Es hat alles geklappt und super funktioniert – und ich bin wirklich sehr streng eigentlich." Am Ende nimmt es Jan recht gelassen, versucht aber auch, eine Erklärung für sein frühes Show-Aus zu finden: "Einer muss ja als erstes rausfliegen. Ich bin halt auch nicht so polarisierend wie viele andere. Ich schwimme einfach im sicheren Mittelfeld. Ich mach nicht viel Spöckes und hänge die Titten nicht raus. Da bin ich relativ unauffällig. Das zählt hier natürlich auch." Aber so sei das Format nun einmal.

"Ich mach jetzt einen Tanzkurs"

Jan will sein Können auf dem Parkett jetzt weiter verbessern. Mit einem Augenzwinkern sagt er nach der Show: "Ich mach jetzt einen Tanzkurs und komme wieder zum Finale." Spaß hat er nämlich zweifellos am Tanzen. "Ich finde es auch einfach schön, neue Dinge zu lernen. Ein bisschen tanzen schadet nie."


Dafür ist Renatas Mann Valentin noch mit dabei. Er tanzt mit Schlagersängerin Ella Endlich. Die beiden könnten es weit bringen. Am Freitagabend jedenfalls landeten sie ganz vorne.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe