Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Goldene Kamera: Thomas Gottschalk löst nach 18 Jahren Wette bei Band Pur ein

Bei der Goldenen Kamera  

Thomas Gottschalk löst nach 18 Jahren Wettschulden ein

31.03.2019, 12:07 Uhr | rix, t-online.de

Goldene Kamera: Thomas Gottschalk löst nach 18 Jahren Wette bei Band Pur ein . Auf der Bühne der Goldenen Kamera: Hartmut Engler, Thomas Gottschalk und Steven Gätjen. (Quelle: Reuters/Hannibal Hanschke)

Auf der Bühne der Goldenen Kamera: Hartmut Engler, Thomas Gottschalk und Steven Gätjen. (Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters)

Im November 2001 hat Thomas Gottschalk bei "Wetten, dass..?" eine Wette verloren. Jetzt, fast 18 Jahre später, hat der Entertainer seine Wettschulden eingelöst.

Am Samstagabend wird die Band Pur mit einer goldenen Kamera in der Kategorie "Beste Musik National" ausgezeichnet. Hartmut Engler und seine Kollegen nehmen die Trophäe entgegen. Im Anschluss performt die Band ihre neue Single "Zu Ende träumen". 

Was die Musiker jedoch nicht wissen, sie werden den Song nicht allein singen. Denn nach den ersten Strophen kommt auch Thomas Gottschalk auf die Bühne. Gemeinsam mit Pur trällert er Zeilen wie "Bis wir es zu Ende träumen" und "Keiner weiß es besser". Als Frontman Hartmut Engler den Entertainer entdeckt, hört der Sänger mitten im Song auf zu singen. "Unglaublich", ruft er.

Thomas Gottschalk performt gemeinsam mit Hartmut Engler.  (Quelle: Reuters/Hannibal Hanschke)Thomas Gottschalk performt gemeinsam mit Hartmut Engler. (Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters)

Was viele nicht wissen: Hartmut Engler und Thomas Gottschalk haben seit 18 Jahren eine Wette am Laufen. Im November 2001 sagte die "Wetten, dass..?"-Ikone: "Ich wette, dass es Böblingen nicht schafft, genug heißblütige Menschen zusammenzutrommeln, die in angemessener Badekleidung auf dem Marktplatz eine Strandparty steigen lassen." Der Pur-Sänger forderte damals: "Wenn du die Wette verlieren solltest, was ich ja hoffe, dann musst du bei irgendeinem Pur-Konzert mit uns live auf der Bühne singen."
 

 
Thomas Gottschalk hatte die Wette verloren, seine Wettschulden jedoch nie eingelöst. Bis jetzt. Fast 18 Jahre später steht er gemeinsam mit Hartmut Engler und dessen Bandkollegen auf der Bühne. "Ich habe 18 Jahre kein Auge zu getan wegen dieser verlorenen Wette", scherzt er im Anschluss seiner Performance. Hartmut Engler kann es kaum glauben: "Wir haben ehrlich gesagt nicht mehr wirklich damit gerechnet, dass sich das noch ergibt."

Verwendete Quellen:
  • "Die Goldene Kamera" vom 30. März 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe