Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Oli P.: Aus für ARD-Sendung "Hallo Schatz" – nach nur drei Wochen

Nach nur drei Wochen  

ARD schmeißt Oli P. aus dem Programm

08.04.2019, 19:31 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: imago/STAR-MEDIA)

Nach nur 3 Wochen: Die ARD schmeißt Oli P. wieder aus ihrem Programm. (Quelle: Promiboom)

Nach nur 3 Wochen: ARD schmeißt Oli P. wieder aus dem Programm

Die Show "Hallo Schatz – Vom Plunder zum Prachtstück" war offenbar nicht so erfolgreich wie gehofft. (Quelle: Promiboom)

Nach nur 3 Wochen: Die ARD schmeißt Oli P. wieder aus ihrem Programm. (Quelle: Promiboom)


Im März startete Oli P. sein TV-Comeback. Doch nach nur drei Wochen ist damit schon wieder Schluss. Die Sendung "Hallo Schatz" wird abgesetzt.

"Bares für Rares" hatte Ende Januar den Fernsehpreis bekommen. Das Format beschert dem ZDF seit Jahren Zuschauer in Millionenhöhe. An dem Erfolg wollte auch die ARD anknüpfen und holte "Hallo Schatz – Vom Plunder zum Prachtstück" mit Oli P. ins Programm.

"Hallo Schatz": Oliver Petszokat und Victoria Beyer sind die Gastgeber der neuen Show. (Quelle: Julian Huke/WDR)"Hallo Schatz": Oliver Petszokat und Victoria Beyer sind die Gastgeber der neuen Show. (Quelle: Julian Huke/WDR)

Anders als bei "Bares für Rares" müssen bei "Hallo Schatz" die alten Schätzchen aus Keller, Jugendzimmer, Partyraum oder Garage oft repariert oder aufgehübscht werden, bevor sie sich verkaufen lassen. Dabei sollte der Sänger und Trödelliebhaber helfen. 30 Folgen waren dafür geplant.

Nur noch 13 statt 30 Folgen

Doch wie "dwdl.de" berichtet, wird es nur noch 13 statt 30 Episoden geben. Denn an dem Erfolg von "Bares für Rares" konnte "Hallo Schatz" einfach nicht anknüpfen. In den vergangenen Tagen konnten sich gerade einmal eine halbe Millionen Menschen für das neue Format begeistern. Viel zu wenig für die ARD.


Jetzt zog der Sender Konsequenzen. Am 8. April wird die letzte Folge von "Hallo Schatz" laufen. Eine Alternative sei noch nicht gefunden. Ab Dienstag setzt man vorerst auf alte Episoden von "Verrückt nach Meer". 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe