Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Tränenreicher erster Arbeitstag: Tochter von George W. Bush hat einen neuen Job

Tränenreicher erster Arbeitstag  

Tochter von George W. Bush hat einen neuen Job

09.04.2019, 10:30 Uhr | rix, t-online.de

Tränenreicher erster Arbeitstag: Tochter von George W. Bush hat einen neuen Job. Jenna Bush Hager: Sie ist die neue "Today"-Moderatorin. (Quelle: Dave Kotinsky/Getty Images)

Jenna Bush Hager: Sie ist die neue "Today"-Moderatorin. (Quelle: Dave Kotinsky/Getty Images)

Jenna Bush hat einen neuen Job. Und den startete die Tochter von George W. Bush gleich am ersten Arbeitstag mit jeder Menge Tränen.

Jenna Bush Hager hat einen neuen Job an Land gezogen. Die Tochter des ehemaligen US-Präsidenten ist die neue Co-Moderatorin der "Today Show". Die 37-Jährige wird an der Seite von Hoda Kotb durch die Sendung führen. Jenna Bush Hager löst damit die langjährige Moderatorin Kathie Lee Gifford ab.

"Du wirst einen fabelhaften Job abliefern"

Ihren ersten Arbeitstag hatte die Präsidententochter am Montag. Der endete für Jenna Bush recht tränenreich. Denn während der Sendung brachte Hoda Kotb ihre neue Kollegin zum Weinen. "Wir haben eine besondere Nachricht, von der ich glaube, dass sie dir gefallen könnte", sagte sie. Dann zeigte die Moderatorin einen kurzen Einspieler.

In dem Clip ist Jennas Vater zu sehen. "Ich wollte dir nur sagen, wie sehr ich dich liebe und wie stolz ich auf dich bin. Ich weiß, du wirst einen fabelhaften Job abliefern", sagte der Ex-Präsident vor der Kamera. Auch ihre Mutter und ihre Schwiegermutter wünschten Jenna alles Gute und viel Erfolg auf ihrem neuen Karriereweg.

Jenna kamen vor laufender Kamera die Tränen. "Wird das jetzt so weitergehen? Werde ich jetzt immer weinen? Gibt es hier noch die Taschentücher?", fragte sie. "Das war so süß." Zudem erzählte sie, dass ihr Vater ihr bereits am Morgen geschrieben habe. "Er ist ein Mann der wenigen Worte. Er sagte nur: 'Du machst das schon, Mädchen! Ich bin ein sehr stolzer Vater!'"
 

 
Jenna Bush ist eine von zwei Töchtern des ehemaligen US-Präsidenten. Im November 1981 wurde George W. Bush Eltern von Zwillingsmädchen. 2004 verliebte sich die 37-Jährige während des Präsidentschaftswahlkampfes ihres Vaters in ihren heutigen Ehemann, Henry Hager.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal