Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Denn Sie wissen nicht, was passiert": Das teilen sich Gottschalk und Jauch

Vor laufenden Kameras festgestellt  

Nach 30 Jahren: Das teilen sich Gottschalk und Jauch

12.05.2019, 13:30 Uhr | JSp, t-online.de

"Denn Sie wissen nicht, was passiert": Das teilen sich Gottschalk und Jauch. "Denn Sie wissen nicht, was passiert": Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Günther Jauch. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

"Denn Sie wissen nicht, was passiert": Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Günther Jauch. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Günther Jauch und Thomas Gottschalk kennen sich seit drei Jahrzehnten. Ein Detail über den jeweils anderen war ihnen bisher nicht bekannt. Im TV kamen die beiden deswegen jetzt ganz schön ins Staunen. 

"Denn Sie wissen nicht, was passiert", lief am Samstagabend auf RTL. Darin treten Barbara Schöneberger, Günther Jauch und Thomas Gottschalk als ahnungslose Promis auf. Sie haben keinen Schimmer, wie die Sendung verlaufen wird und müssen sich überraschen lassen. Zu Beginn wurde mit einem kleinen Rätsel erst einmal der Moderator unter den drei Promis verkündet. 

Beide teilen sich den selben Vornamen 

Als ersten Hinweis, wer in dieser Ausgabe der Show die Moderation übernehmen wird, gab es die Information, dass der- oder diejenige mit zweiten Vornamen Johannes heißen würde. Barbara Schöneberger schied also schon einmal aus. Doch welcher der beiden TV-Urgesteine heißt wohl mit zweiten Namen so? Die Antwort überraschte vor allem Gottschalk und Johannes selbst.

"Denn Sie wissen nicht, was passiert": Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Günther Jauch. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)"Denn Sie wissen nicht, was passiert": Thomas Gottschalk, Barbara Schöneberger und Günther Jauch. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Denn wie sich herausstellte teilen sich die beiden den selben Vornamen. "Du heißt Johannes?", staunte Thomas Gottschalk nicht schlecht. "Ich dachte wir kennen uns? Seit 30 Jahren kennen wir uns!", fasste er fassungslos zusammen. "Heißt du etwa auch Johannes?", stutzte Günther Jauch noch. "Das wusste ich nicht."

Barbara Schöneberger freute sich: "Ist das toll. Gott, ist das spannend", witzelte sie. "Ich dachte natürlich, wer seinen Sohn Günther nennt, der sagt als zweiten Namen Franz", scherzte Gottschalk. Doch weit gefehlt. Der "Wer wird Millionär"-Star heißt Günther nach seinem Onkel und Johannes bezieht sich auf seinen Großvater Hans. Bei der "Wetten, dass..?"-Legende ist es der Vater Hans, der für den Johannes im Namen sorgt. "Hier stimmt ja einfach alles", kommentierte Barbara Schöneberger amüsiert das Geschehen. 


Am Ende fiel die Moderationsaufgabe dann aber tatsächlich Thomas Gottschalk zu. Barbara Schöneberger und Günther Jauch übernahmen die Aufgabe der Kandidaten. 

Verwendete Quellen:
  • "Denn Sie wissen nicht, was passiert"-Folge vom 11. Mai 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal