Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance" 2019: Barbara Becker ist raus, Ella Endlich muss zittern

Kurz vor dem Finale  

Barbara Becker muss "Let's Dance" verlassen

25.05.2019, 12:27 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
"Let’s Dance": Das Tanz-Duell zwischen Barbara und Evelyn

Beim Tanzduell schwingen Evelyn Burdecki und Barbara Becker zum Song "Talk Dirty" von US-Sänger Jason Derulo ihre Hüften. Doch nur eine wird in die nächste Show einziehen. (Quelle: RTL)

Tanzduell bei "Let’s Dance": Evelyn Burdecki und Barbara Becker schwingen zum Song "Talk Dirty" ihre Hüften. (Quelle: RTL)


Da waren es nur noch fünf: In der neunten Show von "Let's Dance" wurde Barbara Becker von den Zuschauern aus der Show gewählt.

Die Luft bei "Let's Dance" wird immer dünner. Sechs Paare waren am Freitagabend noch im Rennen. Jetzt sind es nur noch fünf. Für Barbara Becker und Massimo Sinató ist die Reise in der Tanzshow nach Folge neun vorbei.
 

 
Am Freitagabend tanzten die Promis ihren persönlichen "Magic Moment". Barbara Becker entschied sich für die Geburt ihrer Söhne. Gemeinsam mit Massimo Sinató performte die 52-Jährige einen Tanz zu "No Woman No Cry" von Sheku Kanneh-Mason. Für ihre Performance bekam die Ex von Boris Becker 23 Punkte.

Nur Evelyn Burdecki war an dem Abend schlechter. Die Dschungelkönigin schaffte es auf 22 Punkte. Im zweiten Tanz gelang der 30-Jährigen jedoch der Ausgleich. Denn in Folge neun stand auch ein Battle auf dem Programm. Barbara Becker musste mit einem Streetdance zu "Talk Dirty" von Jason Derulo gegen Evelyn Burdecki antreten. Die Designerin bekam wieder 23 Punkte, das Bachelor-Babe 24. Somit landeten beide Promidamen gemeinsam auf dem letzten Platz.

Favoritin Ella Endlich wackelt

Das letzte Wort haben aber wie immer die Zuschauer. Und die schickten Evelyn Burdecki direkt in die nächste Runde. Barbara Becker musste zittern – gemeinsam mit Ella Endlich. Ja, richtig gelesen. Die Sängerin gilt seit der ersten Folge doch eigentlich als Favoritin.
 

 
In den vergangenen zwei Sendungen landete die 34-Jährige jedoch nicht mehr auf dem ersten Platz. Letzte Woche wurde sie von Nazan Eckes abgehängt, dieses Mal war Benjamin Piwko besser als die ehemalige DSDS-Jurorin. Wer "Dancing Star 2019" wird, entscheidet sich am 14. Juni. 

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 24. Mai

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe