Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": 30 Punkte! Nazan Eckes hängt Favoritin Ella Endlich ab

30 Punkte für RTL-Moderatorin  

"Let's Dance": Nazan Eckes hängt Favoritin Ella Endlich ab

18.05.2019, 11:47 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: TVNOW / Gregorowius)
"Let's Dance": Sabrina muss die Sendung verlassen

Seit der ersten Folge bewegt sich Nazan Eckes auf der Punkteliste stets im Mittelfeld. Doch jetzt hat die Moderatorin bei "Let's Dance" zum ersten Mal abgesahnt. (Quelle: RTL)

"Let's Dance": Nazan Eckes hängt Favoritin Ella Endlich mit diesem Sahne-Auftritt ab. (Quelle: RTL)


Seit der ersten Folge bewegt sich Nazan Eckes auf der Punkteliste stets im Mittelfeld. Doch jetzt hat die Moderatorin bei "Let's Dance" zum ersten Mal abgesahnt und selbst Favoritin Ella Endlich hinter sich gelassen.

Am Freitagabend tanzten die Promis bei "Let's Dance" zu TV-Melodien. Nazan Eckes entschied sich gemeinsam mit Christian Polanc für einen Contemporary zu "Stand By Me" von Ben E. King. In einem roten Flatterkleid wirbelte die Moderatorin übers Tanzparkett.

Die Zuschauer waren begeistert. Nicht nur die. Für ihre Performance bekam die zweifache Mutter Standing Ovations vom Publikum, aber auch lobende Worte von der Jury.

"Einfach nur wow"

"Einfach nur wow, Nazan. Das war wow. Mehr habe ich nicht zu sagen. Wow", schwärmte Motsi Mabuse. Ein "Wow" bekam Nazan Eckes auch von Jorge Gonzalez. Chef-Juror Joachim Llambi setzte noch einen obendrauf: "In diesem Contemporary waren neben der Synchronität so viel Schwierigkeiten drin, die hier nicht viele getanzt haben bisher, deshalb war er deutlich stärker als andere Contemporarys, die wir in dieser Staffel hier gesehen haben." 30 Punkte von der Jury!

So viele Punkte hatte die 43-Jährige bisher noch nie abgesahnt. Im Durchschnitt kam die RTL-Moderatorin auf gerade einmal 20 Punkte. Mit der Wertung am Freitagabend hat sie nicht nur für sich selbst einen neuen Rekord aufgestellt, sie hat auch Favoritin Ella Endlich abgehängt. 

Die Punkte

  • Nazan Eckes: 30 Punkte
  • Ella Endlich: 29 Punkte
  • Pascal Hens: 28 Punkte
  • Barbara Becker: 24 Punkte
  • Oliver Pocher: 21 Punkte
  • Benjamin Piwko: 20 Punkte
  • Evelyn Burdecki: 18 Punkte

Die Schlagersängerin konnte in Folge acht nicht alle Juroren von sich und ihrer Performance überzeugen. Ella Endlich tanzte gemeinsam mit Valentin Lusin einen Jive zu "Surfin' USA" von The Beach Boys. Die 34-Jährige bekam von Jorge Gonzalez und Joachim Llambi jeweils zehn Punkte, Motsi Mabuse hingegen vergab "nur" neun. Somit führte in der achten Folge ein anderer Promi die Punkteliste an. 
 

 
Beim Discofox-Marathon konnte Ella Endlich wieder aufholen. Für den zweiten Platz bekam sie weitere acht Punkte. Nazan Eckes schied schon früher aus, ergatterte deshalb nur vier Punkte. Den ersten Platz belegte übrigens Barbara Becker.  

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 17. Mai 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
30% auf alle bereits reduzierten Artikel!
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal