Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": So reagiert Evelyn Burdecki auf ihren Rauswurf

Rauswurf kurz vor dem Finale  

Evelyn Burdecki: Ihre ersten Worte nach dem "Let's Dance"-Aus

01.06.2019, 12:59 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Let's Dance": Diese Paare stehen im Finale

Das Viertelfinale der RTL-Show "Let's Dance" hatte viele Besonderheiten, doch Eines blieb beim Alten: für einen Promi war am Ende Schluss. Diese vier bekannten Tänzer sind im Halbfinale und dieser Star ist raus. (Quelle: RTL)

Let's Dance": Diese Paare stehen im Finale nach der zurückliegenden Show. (Quelle: RTL)


Für Evelyn Burdecki hat es sich ausgetanzt. Das Bachelor-Babe muss "Let's Dance" kurz vor dem Finale verlassen. Das sagt sie zu ihrem Rauswurf. 

Dass es Evelyn Burdecki tatsächlich bis in die zehnte Folge von "Let's Dance" schafft, damit hatten nur die wenigsten Zuschauer gerechnet. Sie selbst ist überrascht, wie weit sie gekommen ist. Dennoch macht sie der Rauswurf am Freitagabend traurig.
 

 
"Ich werde die Zeit hier nie im Leben vergessen", sagt Evelyn Burdecki kurz nach der Show im Interview mit RTL. Die Teilnahme bei "Let's Dance" habe ihr "mega Spaß gemacht", sie sei aber auch "mega anstrengend" gewesen. Besonders stolz sei sie jedoch auf ihren Tanzpartner Evgeny Vinokurov, weil er sie "ausgehalten" habe.

Kameramann Norman stand im Weg

Die zehnte Folge von "Let's Dance" war für Evelyn Burdecki eine ganz besondere: Denn zum ersten Mal in der Geschichte der Tanzshow hat eine Kandidatin eine zweite Chance bekommen. Weil ihr ein Kameramann während der Performance im Weg stand, durfte die 30-Jährige ihren langsamen Walzer noch einmal aufführen. Gebracht hat es dem Bachelor-Babe jedoch nichts.


Die Juroren bewerteten beide Tänze nur mit einem "Okay" und gaben Evelyn und Evgeny gerade einmal 20 Punkte. Ihr Trio-Tanz mit Robert Beitsch kam bei der Jury noch schlechter an. Für ihre Performance ergatterte sie nur 19 Punkte. Nur die Zuschauer hätten die Dschungelkönigin vor dem Aus bewahren können. Doch das taten sie nicht. Für die 30-Jährige hat es sich in Folge zehn ausgetanzt. Evelyn sieht es positiv: "Es ist unglaublich, dass ich überhaupt in Show zehn reingekommen bin."
 

 
Aktuell sind noch vier Tanzpaare im Rennen. Wer "Dancing Star 2019" wird, entscheidet sich jedoch erst am 14. Juni im großen Finale von "Let's Dance".

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV jetzt 1 Jahr inklusive erleben!*
hier Angebot sichern
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal