t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTV

"Let's Dance": Zuschauer finden Trio-Tanz von Ella Endlich "lächerlich"


Trio-Tanz von Ella Endlich: Juroren begeistert, Zuschauer verärgert

Von t-online, rix

Aktualisiert am 01.06.2019Lesedauer: 2 Min.
Der Trio-Tanz: Valentin Lusin, Renata Lusin und Ella Endlich.Vergrößern des BildesDer Trio-Tanz: Valentin Lusin, Renata Lusin und Ella Endlich. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit ihrer Performance zu dritt raubte Ella Endlich am Freitagabend den Juroren den Atem. Das Publikum hingegen kann die lobenden Worte nicht nachvollziehen.

In der zehnten Folge von "Let's Dance" mussten die Kandidaten zum ersten Mal einen Trio-Dance tanzen. Den Promis wurden gleich zwei Profis zur Seite gestellt. Dafür kehrten fünf bereits ausgeschiedene Tänzer aufs Parkett zurück: Regina Luca, Renata Lusin, Robert Beitsch, Massimo Sinató und Marta Arndt.


Ella Endlich tanzte wie gewohnt mit Valentin Lusin, aber auch mit seiner Frau Renata. Zu dritt performten sie eine Rumba zu "Lovesong" von Adele. Die Juroren waren begeistert.

"Es war nicht nur technisch hervorragend, es war nicht nur emotional hervorragend. Ich glaube mit der Rumba hast du allen dort draußen gezeigt, dass du zum einen Gefühl geben kannst und zum anderen hast du dort draußen gezeigt, dass das, was du gemacht hast, auf dem allerhöchsten tänzerischen Niveau war, was wir jemals bei 'Let's Dance' hatten", lobte Chefjuror Jochim Llambi die Leistung von Ella Endlich.

Auch Motsi Mabuse konnte sich der Bewertung ihres Kollegen nur anschließen. "Ella, du bist die Königin." Insgesamt bekam die Sängerin 30 Punkte für ihren Tanz.

"Wo ist das denn bitte ein Trio-Tanz?"

Auf Twitter zeigten sich die Zuschauer zwar ebenfalls beeindruckt von der Leistung, aber auch enttäuscht von der Bewertung der Jury. "Das ist doch gerade lächerlich. Wo ist das denn bitte ein Trio-Tanz? Er tanzt ewig mit Ella allein. Bei den anderen war es tatsächlich eine Performance zu dritt", kommentierte ein User die Performance.

Anderthalb Minuten dauerte der Auftritt, ehe Ella, Valentin und Renata zusammen tanzten. Alle anderen Paare stiegen direkt mit einem Dreier in die Performance ein. "Super Choreo, toller Tanz. Allerdings muss ich sagen, dass die Challenge – Promi tanzt mit zwei Partnern – nicht so gegeben war wie bei den anderen", meinte auch ein weiterer Zuschauer.

So ärgert sich das Netz über Ellas Trio-Tanz

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed


In der zehnten Folge von "Let's Dance" konnte Ella Endlich 60 Punkte einholen. Für beide ihrer Tänze bekam die 34-Jährige die volle Punktzahl. Weniger Glück hatte Evelyn Burdecki. Die Dschungelkönigin musste ihre Einzelperformance sogar zwei Mal tanzen, weil ihr im ersten Durchlauf ein Kameramann im Weg stand. Gebracht hat es jedoch nichts.


Das Bachelor-Babe wurde am Freitagabend aus der Show gewählt. Somit stehen die Halbfinalisten nun fest: Ella Endlich, Nazan Eckes, Pascal Hens und Benjamin Piwko. Wer "Dancing Star 2019" wird, entscheidet sich erst am 14. Juni. Dann findet das große "Let's Dance"-Finale statt.

Verwendete Quellen
  • "Let's Dance"-Folge vom 31. Mai
  • Twitter
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website