Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Die Höhle der Löwen": Bei der neuen Staffel gibt es nun sieben Investoren

"Höhle der Löwen" geht weiter  

Bei der Show machen nun sieben Investoren mit

25.07.2019, 16:28 Uhr | mho, t-online.de

"Die Höhle der Löwen": Bei der neuen Staffel gibt es nun sieben Investoren. Die Löwen. Von hinten links: Carsten Maschmeyer, Nils Glagau und Frank Thelen. Von vorne links: Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. (Quelle: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Die Löwen. Von hinten links: Carsten Maschmeyer, Nils Glagau und Frank Thelen. Von vorne links: Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. (Quelle: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Bald kommt die sechste Staffel des Vox-Erfolgsformats "Die Höhle der Löwen" – und in diesem Jahr wird das Rudel der investierenden Wildkatzen noch größer.

Fans von "Die Höhle der Löwen" dürfen sich freuen. Am 3. September startet auf Vox die sechste Staffel der beliebten Gründershow. Mit dabei sind sechs bekannte Gesichter und ein neues. Zum ersten Mal mit im Rudel dabei ist Inhaber und Geschäftsführer des Familienunternehmens Orthomol Nils Glagau.

Nils Glagau: Er ist der neue Löwe. (Quelle: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)Nils Glagau: Er ist der neue Löwe. (Quelle: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)

Bekannt sind den Zuschauerinnen und Zuschauern bereits Carsten Maschmeyer, Frank Thelen, Dr. Georg Kofler, Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel. Doch die Löwen werden nun nicht etwa zu siebt im Studio sitzen und sich die Ideen und Produkte von Gründerinnen und Gründern anschauen, sie wechseln sich ab. Wie gehabt sind immer fünf von ihnen pro vorgestelltes Produkt mit dabei und haben die Möglichkeit in interessante Start-ups zu investieren. 


Der 43-jährige Nils Glagau arbeitete von Anfang an im Familienunternehmen Orthomol mit. Dieses produziert Mikronährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel. 2009 verstarb sein Vater, der Gründer des Unternehmens, plötzlich. Seitdem ist Glagau Geschäftsführer. Für ihn arbeiten über 400 Angestellte. Der jährliche Umsatz von Orthomol liegt bei etwa 100 Millionen Euro. Glagau hat Ethnologie studiert und in Mittelamerika zur Mayakultur und in Tibet und Nepal zum Buddhismus geforscht. 


Ab dem 3. September läuft "Die Höhle der Löwen" immer dienstags ab 20.15 Uhr auf Vox. Moderiert wird die mehrfach mit Preisen ausgezeichnete Gründershow wieder von Amiaz Habtu. Insgesamt gibt es elf neue Folgen.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von Vox

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal