Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > In aller Freundschaft >

"In aller Freundschaft": Jutta Kammann kehrt zurück

Überraschung für die Fans  

"In aller Freundschaft": Serienliebling kehrt zurück

26.07.2019, 07:26 Uhr | JSp, t-online.de

"In aller Freundschaft": Jutta Kammann kehrt zurück. Jutta Kammann: Die Schauspielerin kehrt zurück zu "In aller Freundschaft".  (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Jutta Kammann: Die Schauspielerin kehrt zurück zu "In aller Freundschaft". (Quelle: imago images / Spöttel Picture)

Vor fünf Jahren musste sie die Krankenhausserie verlassen, jetzt kommt Oberschwester Ingrid zurück in die Sachsenklinik. Publikumsliebling Jutta Kammann gibt ihr Seriencomeback. 

Von 1998 bis 2014 war Jutta Kammann als Oberschwester der chirurgischen Station bei "In aller Freundschaft" zu sehen. Dann war nach 16 Jahren als Ingrid Rischke Schluss. Im vergangenen Jahr kam sie noch einmal zurück. In der 833. Folge wurde Dieter Bellmann als Prof. Simoni verabschiedet. Jutta Kammann hatte dazu einen Gastauftritt und der kam wohl mehr als gut an. 

"Die Geschichte von Ingrid Rischke möchten wir gern weitererzählen"

Fernsehserien-Chefin Jana Brandt zeigte sich jedenfalls begeistert von dem Auftritt 2018 und lobt im Gespräch mit "Bild" die "präsente, positive Ausstrahlung" von Jutta Kammann und verrät auch: "Die Geschichte von Ingrid Rischke möchten wir gern weitererzählen." Für die Zuschauer ist das eine echte Überraschung.

Die Schauspielerin selbst freut sich sehr, dass sie nun zu ihrer "Familie zurückkehren darf". Weiter versichert sie: "Ich habe mich bei dem Team immer zu Hause gefühlt. Die Jahre bei 'In aller Freundschaft' waren die schönste Zeit meines Lebens."


Im August wird die 75-Jährige dann wieder für die Krankenhausserie vor der Kamera stehen. Die erste Folge mit Ingrid Rischke gibt es Ende November. Zuletzt ging ihre Rolle in den Ruhestand, es bleibt spannend, wie sich ihre Figur in der Sachsenklinik dramaturgisch wieder eingliedern lässt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal