Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Bachelorette 2019: Gerda verliert nach Trennung Tausende Fans

Nach Trennung von Keno  

Bachelorette Gerda verliert Tausende Fans auf Instagram

21.10.2019, 18:40 Uhr | iger , t-online.de

 (Quelle: Thomas Niedermueller/Breuninger)
"Bachelorette": Gerda und Keno haben sich schon wieder getrennt

Gerade noch wirkten "Bachelorette" Gerade Lewis und ihr Rosenkavalier Keno noch so glücklich. Doch im Urlaub in Los Angeles folgte die Trennung. Das gab Gerda Lewis auf Instagram bekannt. (Quelle: RTL)

Gerda Lewis und ihr Keno: So begründet das "Bachelorette"-Paar die Trennung. (Quelle: RTL)


Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Gerda Lewis und Keno Rüst getrennte Wege gehen. Das scheinen ihr die Fans übel zu nehmen, denn seitdem verliert die Bachelorette täglich Follower im Netz.

Auf Instagram ist Gerda Lewis mit 885.000 Abonnenten ein großer Social-Media-Star. Die Bachelorette konnte seit der Kuppel-Show tausende Fans dazu gewinnen – doch die scheinen sich von ihr nun wieder abzuwenden. Der mögliche Grund ist die Trennung von ihrem Auserwählten Keno Rüst, wie sie nun selbst in ihrer Instagram-Story vermutet. 

Bei einer offenen Fragerunde will ein Fan wissen, warum sie auf einmal so viele Follower verliert. Am 16. Oktober, einem Tag nach dem offiziellen Liebes-Aus, hatte Gerda noch über 894.500 Anhänger – mittlerweile sind es fast 10.000 weniger. "Das sind anscheinend Menschen, die mir nur wegen der Beziehung folgen und nicht wegen mir als Menschen", ist sich die Bachelorette sicher und betont: "Follower sind nur eine Zahl. Mir kommt es nicht auf die Zahl an, die da steht, sondern auf die Menschen, die sich dahinter verbergen."

"Es ist vollkommen egal, welche Zahl dort steht"

Für die Fans, die noch übrig sind, wird die 26-Jährige weiterhin da sein, ihnen Ratschläge und Tipps geben. "Deswegen ist es vollkommen egal, welche Zahl dort steht", so Gerda. Aber auch bei Ex-Freund Keno Rüst zeichnet sich ein Abwärtstrend ab. Im gleichen Zeitraum wie Gerda ist er von rund 182.900 Follower auf 176.100 gefallen. 

Doch Sorgen um weniger Aufträge braucht sich vor allem Gerda nicht zu machen. Für ein gepostetes Bild bekommt sie immer noch im Schnitt 70.000 bis 90.000 Likes und ist somit ein weiterhin attraktiver Werbepartner. Keno kommt auf rund 20.000 Likes pro Bild. Rund 14 Prozent seiner Follower reagieren auf seine Beiträge. Das sind immerhin knapp vier Prozent mehr als bei Gerda. Ein altes Kussbild mit seiner einstigen Liebe schaffte es sogar auf fast 70.000 Likes.

Auf Instagram teilt Gerda übrigens jetzt noch ein Liebes-Update: "Wir verstehen uns immer noch gut, es ist auch nichts vorgefallen. Wir haben nach der Show im echten Leben einfach festgestellt, dass wir als Partner nicht zusammen passen, sondern uns eher freundschaftlich verstehen." Auf Gerdas Profil gibt es nur noch ein Pärchenbild von den beiden – ein Werbepost für eine Zahnpasta.

 
In der letzten Nacht der Rosen hat sich Gerda für Keno entschieden. Damals erklärte sie beim Finale, dass sie beim ersten Kuss ein Feuerwerk in ihrem Körper gespürt habe und ab diesem Tag ständig an Keno denken müsse. Nach sechs Wochen war zwischen den beiden wieder Schluss. Während ihres LA-Urlaubes hat das TV-Paar die Trennung besiegelt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal