Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Dschungelcamp >

Dschungelcamp: Prince Damien ist der neue Dschungelkönig bei IBES 2020


Mit Herz zum Sieg  

Prince Damien ist der neue Dschungelkönig

26.01.2020, 09:41 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: RTL)
Prince Damien ist der neue Dschungelkönig

Prince Damien ist der Sieger der 14. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus". Nach der Verkündung ist der 29-Jährige überwältigt. Hier sehen Sie Damiens Highlights und die emotionale Krönung im Video. (Quelle: RTL)

Prince Damien ist völlig überwältigt: Hier sehen Sie die emotionale Krönung des Dschungelkönigs. (Quelle: RTL)


Deutschland hat einen neuen Dschungelkönig. Aus der 14. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" geht Prince Damien als Sieger hervor. Im großen IBES-Finale am Samstagabend hat sich der Sänger die Dschungelkrone geschnappt.

Das Dschungelcamp ist wieder vorbei. 16 Tage voller Intrigen und Irrsinn liegen hinter uns. Es wurde gezickt, gezankt und vor allem gelästert. Ganz vorne mit dabei: Elena Miras, Sonja Kirchberger und Daniela Büchner. An kaum einem Promi ließen die drei Damen ein gutes Haar. Trotzdem hatte es eine von ihnen sogar bis ins Finale geschafft: die Büchner-Witwe.

Prince Damien gewinnt und spendet

Gewonnen hat aber ein anderer. Prince Damien ist Deutschlands neuer Dschungelkönig. Der Sänger, der durch die Castingsshow DSDS berühmt wurde, hat sich gegen seine elf Mitstreiter durchgesetzt und auch im Finale Daniela Büchner und Sven Ottke hinter sich gelassen.

Unter Tränen stieg der 29-Jährige auf den Thron. Die Krönungszeremonie können Sie oben im Video sehen. Der Prince hat nicht nur einen neuen Titel, er ist auch um 100.000 Euro reicher. Einen Teil seiner Siegprämie will er spenden. "Ich weiß ja, wie die Situation hier in Australien ist. Wenn Dr. Bob eine Organistiation hat, wo man etwas spenden kann, möchte ich gerne 20.000 Euro dahin spenden. Ich möchte Australien was zurückgeben." Da kamen selbst Sonja Zietlow die Tränen. 

Sonja und Daniel küren den 14. Dschungelkönig. (Quelle: TVNOW)Sonja und Daniel küren den 14. Dschungelkönig. (Quelle: TVNOW)

In den vergangenen 16 Tagen fiel Prince Damien vor allem durch seine ständige Euphorie und herzliche Art auf. Obwohl der 29-Jährige in den ersten Tagen kaum zu sehen war, schaffte es der Sänger in diversen Umfragen stets auf Platz eins. Auch in einer Umfrage, bei der 25.000 t-online.de-Leser abgestimmt haben, war der Musiker mit 56 Prozent auf dem ersten Platz. 

Danni und Sven Ottke versagen

Mitstreiterin Danni hingegen wurde von Anfang an von den Zuschauern in die Dschungelprüfungen gewählt. Acht Mal hatte die Büchner-Witwe hintereinander zum Kampf um die Sterne antreten müssen. Die Zuschauer hatten die Auswanderin auf dem Kieker. Trotzdem hatte es die 41-Jährige bis ins Finale geschafft.

Prince Damien, Danni und Sven: Die Finalisten stoßen beim Festmahl an. (Quelle: TVNOW)Prince Damien, Danni und Sven: Die Finalisten stoßen beim Festmahl an. (Quelle: TVNOW)

Im Finale mussten die drei Finalisten ein letztes Mal zur Dschungeleinzelprüfung. Jeder von ihnen hatte die Chance, fünf Sterne zu erspielen. Daniela, die nie zuvor wirklich geglänzt hatte, sagte noch vor der Prüfung: "Ich will es versuchen, ich muss es versuchen, für meine Kinder, für meinen Mann." Die Auswanderin konnte jedoch nur einen einzigen Stern holen. Somit mussten sich die Camper bei ihrem Festmahl im Finale die Vorspeise zu dritt teilen.

Sven Ottke schnitt auch nicht besser ab. Der Ex-Profiboxer kam ebenfalls mit einem Stern zurück ins Camp. Wirklich Gas gegeben hatte nur einer: Prince Damien. Der Sänger holte vier Sterne und sicherte sich und seinen Mitstreitern die Nachspeise. Und damit nicht genug: Am Ende hat sich der Musiker auch die Krone geholt – und das zurecht. Das komplette Finale können Sie hier noch einmal nachlesen.

Verwendete Quellen:
  • "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" vom 25. Januar 2020

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal