Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Greta Thunberg: Klimaaktivistin soll eigene TV-Serie bekommen

Doku über Klimaschutz  

Greta Thunberg soll eigene TV-Serie bekommen

11.02.2020, 14:12 Uhr | spot on news, dpa, sth

Greta Thunberg: Klimaaktivistin soll eigene TV-Serie bekommen. Greta Thunberg in Stockholm: Wo sie auch hingeht, zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich. Dabei geht es ihr eigentlich um etwas anderes – den Klimaschutz.  (Quelle: imago images/Kyodo News)

Greta Thunberg in Stockholm: Wo sie auch hingeht, zieht sie die Aufmerksamkeit auf sich. Dabei geht es ihr eigentlich um etwas anderes – den Klimaschutz. (Quelle: Kyodo News/imago images)

Wo sie auch hingeht, wirbt Greta Thunberg für mehr Klimaschutz. Doch die Aufmerksamkeit richtet sich meist eher auf sie. Nun soll die 17-Jährige in einer britischen Serie erscheinen.

Greta Thunbergs Vater im Interview

Die 16 Jahre alte schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg ist nach Angaben ihres Vaters "viel glücklicher", seit sie sich gegen die Erderhitzung engagiert. Das sagte Svante Thunberg dem Sender BBC. (Quelle: t-online.de)

"Sie konnte nur zu Hause essen": Greta Thunbergs Vater gab in einem Interview Details aus der Vergangenheit der Klimaaktivistin preis. (Quelle: t-online.de)


Der britische Sender BBC will die junge Aktivistin Greta Thunberg in einer mehrteiligen TV-Dokumentation bei ihrem Kampf gegen den Klimawandel begleiten. Die neue Serie solle Einblicke in Thunbergs Leben als "globale Ikone" geben und ihr auf dem Weg vom Kind zur Erwachsenen folgen, sagte Produzent Rob Liddell.

Die neue Serie begleite Thunberg auf ihrem "internationalem Kreuzzug", der sie "an die vorderste Front des Klimawandels führt". Dabei soll untersucht werden, welche Maßnahmen ergriffen werden können, um den Klimawandel und die von ihm verursachten Schäden zu begrenzen.

Forscher sprechen über den Klimawandel 

Experten werden in der Dokuserie den wissenschaftlichen Stand zum Klimawandel darlegen. Greta selbst werde führende Wissenschaftler sowie Politiker und wichtige Unternehmer treffen, um mit ihnen die wissenschaftlichen Beweise zu erkunden und sie zum Umdenken zu bewegen. Neben Thunbergs Umwelt-Engagement werde die Serie "auch ihre eigene Reise ins Erwachsenenalter" zeigen und private Momente einfangen.

Executive Producer Rob Liddell von BBC Studios sagte über das neue TV-Projekt, dass es an der Zeit für eine Serie sei, die sich mit dem Klimawandel befasse. Es sei "ein außerordentliches Privileg", dies gemeinsam mit Greta tun zu können.

Weitere Serie in den USA geplant

So könne man zudem einen Einblick in ihre Welt bekommen, "wie es ist, eine globale Ikone und eines der berühmtesten Gesichter des Planeten zu sein". Wie viele Episoden die Serie umfassen werde und wann sie ausgestrahlt werden soll, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die BBC-Produktion ist zudem nicht das einzige TV-Projekt, das sich mit Greta Thunberg befasst. Die amerikanische Streamingplattform Hulu hat für 2020 eine Dokumentation mit dem Arbeitstitel "Greta" angekündigt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal