Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer": Das waren die Promis in den Kostümen der zweiten Staffel

"The Masked Singer"  

Das waren die Promis der zweiten Staffel

29.04.2020, 09:21 Uhr | rix, t-online

"The Masked Singer": Das waren die Promis in den Kostümen der zweiten Staffel. Der Drache: Hinter dem Kostüm versteckt sich ein Promi. (Quelle: ProSieben)

Der Drache: Hinter dem Kostüm versteckt sich ein Promi. (Quelle: ProSieben)

Ein Hase im Blümchenkleid, eine Wuschel aus 60 Metern Kunstfell: Auch 2020 sucht ProSieben wieder nach dem besten "Masked Singer". Das waren die diesjährigen Kandidaten.

Beim Finale von "The Masked Singer" verfolgten im vorigen August mehr als 4,3 Millionen das Battle zwischen den maskierten Sängern – jeder fünfte Fernsehzuschauer war dabei. Max Mutzke (als Astronaut verkleidet) war damals als Sieger der Show hervorgegangen. Auch 2020 war ProSieben wieder auf der Suche nach den Promis in den ausgefallenen Kostümen. 
  

Das waren die Kostüme

 
Das Prinzip ist einfach: Zehn komplett verhüllte Prominente aus allen Ecken der Unterhaltungsbranche singen in aufwendigen Kostümen Woche für Woche um die Wette. Die Zuschauer rätseln gemeinsam mit den Juroren Ruth MoschnerRea Garvey und einem wöchentlich wechselnden Gast, wer sich hinter den Masken verbirgt, und stimmen für ihre Favoriten ab. Die Masken nehmen die Stars erst ab, wenn sie am Ende der Shows herausgewählt werden.

Das Faultier gewinnt die zweite Staffel

Vier von zehn Promis standen dann im großen Finale von "The Masked Singer": der Hase, der Drache, der Wuschel und das Faultier. Das Rennen machte letztendlich das Faultier. 

Die Idee zu "The Masked Singer" stammt übrigens nach Senderangaben aus Südkorea und wurde mittlerweile in mehr als 50 Länder verkauft. Im Sommer 2019 schaffte die Sendung, was zuvor lange keiner Show im deutschen Fernsehen gelungen war: Von Folge zu Folge sahen mehr Menschen zu. Im Finale lag ProSieben in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen bei einem Marktanteil von fast 40 Prozent. Bereits in diesem Jahr soll es eine dritte Staffel geben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa
  • "The Masked Singer"-Folgen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: