Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer 2020": Hinweise und Spekulationen zum Roboter

"The Masked Singer"  

Caroline Beil ist der Roboter

14.04.2020, 23:14 Uhr | loe, rix, t-online

"The Masked Singer 2020": Hinweise und Spekulationen zum Roboter. Der Roboter: Hinter der Maske versteckt sich ein Promi. (Quelle: ProSieben)

Der Roboter: Hinter der Maske versteckt sich ein Promi. (Quelle: ProSieben)

250 Einzelteile, zwei Mini-Computer: 600 Stunden Arbeit stecken im Roboter. Welcher Promi verbirgt sich unter dem aufwendigen "The Masked Singer"-Kostüm? Hier sehen Sie die Antwort.

Woche für Woche sangen wieder jeden Dienstag bei "The Masked Singer" Prominente versteckt hinter zehn fantasievollen Ganzkörperkostümen. Per App konnten die Zuschauer für ihre Favoriten abstimmen und über die Identität der Bühnenperformer miträtseln. In jeder Folge wurden Hinweise auf den Star darunter gegeben.
 

Die Hinweise

  • Folge 1: "Ich bin eine Maschine, aber wenn ich Musik höre, dann empfinde ich Emotionen."
  • Folge 1: "Mein Programmierfehler erweckt mich auf der Bühne zum Leben."
  • Folge 1: "Ich komme mit meinen Algorithmen zum Erfolg."
  • Folge 2: "Ich bleibe meiner Linie treu."
  • Folge 2: "Ich will lernen, ein liebender Roboter zu sein."
  • Folge 3: "Begegnungen mit menschlichem Zuspruch mach mit glücklich."
  • Folge 3: "Ich bin nicht fehlerfrei." 
  • Folge 3: "Musik erweckt mein System zur Höchstleistung."
  • Folge 3: "Es ist einfacher keine Emotionen zu zeigen."
  • Folge 4: "Ich tauche ab, schwimme gegen den Strom."
  • Folge 4: "Meine Module spielen verrückt."
  • Folge 4: "Musik ist der Quellcode meines Lebens und initialisiert meine Herzfrequenz immer wieder neu"
  • Folge 4: "Die Programmierung nach Liebe zieht mich magisch an."
  • Folge 4: "Die Öffentlichkeit nimmt Notiz von mir, aber ich entscheide, wann und wo ich auftrete."

 
Das Rateteam, dieses Jahr bestehend aus Ruth Moschner und Sänger Rea Garvey, versuchten ebenfalls anhand von Hinweisen die Sänger hinter der Maske zu enttarnen. In jeder Folge unterstützte ein zusätzlicher Prominenter als Gastjuror das Team. Die Vermutungen von Zuschauern und Jury reichten beim Roboter von Helene Fischer über Jasmin Wagner bis Shirin David. 
 

Die Tipps der Juroren

  • Folge 1: Vanessa Mai und Jasmin Wagner (Promis)
  • Folge 1: Judith Williams (Zuschauer)
  • Folge 2: Marta Jandova, Shirin David und Carolin Niemczyk (Promis)
  • Folge 2: Judith Williams (Zuschauer)
  • Folge 3: Judith Rakers, Jeannine Michaelsen, Juju und Loredana (Promis)
  • Folge 3: Judith Williams (Zuschauer)
  • Folge 4: Judith Williams, Jasmin Wagner und Helene Fischer (Promis)
  • Folge 4: Jasmin Wagner (Zuschauer)
     

Das Rätselraten der Twitter-User

 
Wer sich wirklich darunter befindet, erfuhren die Zuschauer allerdings erst, wenn der Künstler aus der Show gewählt wurde. Erst dann musste der Sänger sein Geheimnis lüften und sich dem Publikum zeigen. In Folge vier musste der Roboter die Maske fallen lassen. Darunter verbarg sich Moderatorin Caroline Beil. 

Caroline Beil ist der Roboter. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)Caroline Beil ist der Roboter. (Quelle: ProSieben/Willi Weber)

 

Die anderen Kostüme

 
Vier von zehn Kandidaten standen am Dienstagabend im großen Finale von "The Masked Singer". Das Rennen machte letztendlich das Faultier. Im vergangenen Jahr gewann Max Mutzke als Astronaut die Show.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal