Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Kletterer Moritz Hans hängt bei Favoritin ab

Zwei Mal zehn Punkte  

Kletterer Moritz Hans hängt bei "Let's Dance" Favoritin ab

14.03.2020, 12:18 Uhr | rix, t-online

"Let's Dance": Kletterer Moritz Hans hängt bei Favoritin ab. Moritz Hans: Der Sportler tanzt mit Profitänzerin Renata Lusin. (Quelle:  TVNOW / Stefan Gregorowius)

Moritz Hans: Der Sportler tanzt mit Profitänzerin Renata Lusin. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Von Anfang an galt sie als Favoritin. Doch jetzt wurde Lili Paul-Roncalli auf dem "Let's Dance"-Tanzparkett überholt. Keiner tanzt aktuell besser als Moritz Hans. Das ist für viele eine Überraschung.

Gleich in der ersten Folge von "Let's Dance" bekam Lili Paul-Roncalli für ihren Tango 27 Punkte, eine Woche später ergatterte sie für ihren Jive eine ähnlich gute Bewertung. Doch jetzt in Folge drei konnte die Artistin die Juroren nicht mehr ganz von sich überzeugen.

Mit einem Slow Fox zu "Close To You" holte sich die 21-Jährige am Freitagabend "nur" 23 Punkte. "Es war nicht schlecht", kommentierte Joachim Llambi die Performance recht nüchtern. Lobende Worte hatte der Chefjuror an diesem Abend für einen ganz anderen Kandidaten übrig – nämlich für Moritz Hans. Seinen Auftritt sehen Sie oben im Video.

Sportler überrascht bei "Let's Dance"

Der "Ninja Warrior"-Star ist eigentlich Kletterer, hat mit Tanzen recht wenig zu tun. Doch auf dem Dancefloor sorgte der 24-Jährige jetzt für erstaunte Gesichter. Gemeinsam mit seiner Tanzpartnerin Renata Lusin performte der Sportler einen Charleston zu "You're The One That I Want".

"Das war mega. John Travolta ist wiedergeboren", schwärmte Jorge Gonzalez. "Ich bin absolut sprachlos", so Motsi Mabuse. Und auch Joachim Llambi zeigte sich begeistert: "Die Nummer war so gut, weil sie so authentisch war." Insgesamt bekam Moritz Hans 29 Punkte. Nur ein einziger Punkt hätte gereicht, um die ersten 30 Punkte im Tanzwettbewerb zu knacken.

Dass Moritz Hans so gut bewertet wurde, kommt für viele Zuschauer überraschend. In der Kennenlernshow hatte der Sportler gerade einmal 15 Punkte absahnen können, in Folge eins waren es dann auch nur 18. Mit 29 Punkten ist er aktuell der beste Tänzer der diesjährigen Staffel.

Die Punkte auf einen Blick

  • Moritz Hans: 29 Punkte
  • Tijan Njie: 26 Punkte
  • Laura Müller: 24 Punkte
  • Lili Paul-Roncalli: 23 Punkte
  • Luca Hänni: 22 Punkte
  • Martin Klempnow: 20 Punkte
  • Ulrike von der Groeben: 18 Punkte
  • Loiza Lamers: 17 Punkte
  • John Kelly: 17 Punkte
  • Ilka Bessin: 15 Punkte
  • Sükrü Pehlivan: 13 Punkte
  • Ailton: 8 Punkte


Lili Paul-Roncalli landete am Freitagabend nur auf den vierten Platz. Auf dem Platz vor ihr schaffte es Wendler-Freundin Laura Müller. Zu den schlechteren Tänzern der dritten Folge zählen Ilka Bessin, Sükrü Pehlivan und Ailton. Letzterer hatte die Show nun verlassen müssen.

Für seine Performance bekam er nur acht Punkte. Das Ergebnis der Juroren konnten auch die Zuschauer nicht mehr gerade rücken. Der Ex-Fußball-Profi wurde in Folge drei aus der Show gewählt.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 13. März

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal