Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

RTL: Peinliche TV-Panne! Sie wussten nicht, was sie senden

Während der Jauch-Show  

Panne bei RTL: Sie wussten nicht, was sie senden

26.04.2020, 10:46 Uhr | Seb, t-online

RTL: Peinliche TV-Panne! Sie wussten nicht, was sie senden. "Denn sie wissen nicht, was passiert": Das Moderations-Trio Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

"Denn sie wissen nicht, was passiert": Das Moderations-Trio Günther Jauch, Barbara Schöneberger und Thomas Gottschalk. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

TV-Panne am Samstagabend bei RTL: Während "Denn sie wissen nicht, was passiert" mit Günther Jauch waren sich die Zuschauer kurzzeitig nicht sicher, welchen Sender sie eingeschaltet haben.

Eigentlich sollte bei dieser Besetzung nichts schief gehen können: Mit dem Moderatoren-Trio Günther Jauch, Thomas Gottschalk und Barbara Schöneberger führen drei absolute Profis durch die Gameshow "Denn sie wissen nicht, was passiert". In der Live-Show ist jedoch nichts gescriptet. Mit diesem Zwischenfall hat aber wohl niemand gerechnet.

Während Barbara Schöneberger und Günther Jauch Wörter aus Buchstabennudeln legen sollten, wechselte plötzlich das Bild. Zu sehen war die Corona-Berichterstattung des Nachrichtensenders CNN. Das RTL-Logo blieb jedoch weiterhin in der oberen linken TV-Ecke zu sehen. Etwa eine halbe Minute lang dauerte die unfreiwillige Schalte.

Twitter wunderte sich über CNN-Schalte

Erklären konnte die technische Panne zunächst niemand. Zur Show gehörte sie auch nicht. Bei Twitter war der RTL-CNN-Verschnitt jedoch schnell ein Thema.

RTL löste das CNN-Rätsel dann am Ende des Show-Abends auf, twitterte: "Wir sind ja noch eine Antwort schuldig, warum ihr vorhin für 20 Sek. CNN gesehen habt. Da haben wir hier im Schaltraum was falsch gestöpselt. Tut uns sehr leid!" Die Show gewann übrigens am Ende das Team von Jauch und Schöneberger.

Verwendete Quellen:
  • "Denn sie wissen nicht, was passiert" vom 25. April 2020
  • Twitter-Profil von RTL
  • Twitter-Hashtag #DSWNWP
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal