Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ZDF nimmt weitere Änderungen am "Fernsehgarten" vor

Nur noch halb so viele Künstler  

ZDF nimmt weitere Änderungen am "Fernsehgarten" vor

05.05.2020, 14:23 Uhr | rix, t-online.de

 (Quelle: Promipool)
Pleiten, Pech und Kiwi: Die größten Aufreger im "ZDF-Fernsehgarten

Starkregen und Bananenwitze, Schleichwerbung und Gewinnspielpannen: Im "ZDF-Fernsehgarten" ist immer was los. Manchmal mehr, als Moderatorin Andrea Kiewel lieb sein kann. (Quelle: teleschau)

Live-Comeback vom "ZDF-Fernsehgarten": Diese Stars sind dabei. (Quelle: Promiboom)


Mit etwas Verspätung startet am Sonntag die Sommersaison des "ZDF-Fernsehgarten". Endlich darf Andrea Kiewel ihre Gäste wieder auf dem Mainzer Lerchenberg begrüßen. Doch die Zuschauer müssen sich auf einige Veränderungen gefasst machen.

Aufgrund der Corona-Krise startet der "ZDF-Fernsehgarten" drei Wochen später. Denn die Aufzeichnungen auf Fuerteventura hatten abgesagt werden müssen, somit fielen die ersten drei Folgen der Unterhaltungsshow aus dem Programm. ZDF zeigte stattdessen drei Wiederholungen.

Keine Zuschauer und weniger Künstler

Jetzt, am 10. Mai, läuft die erste Folge der neuen Saison. Zum ersten Mal in diesem Jahr wird Andrea "Kiwi" Kiewel ihre Gäste im "Fernsehgarten" begrüßen. Dieses Jahr findet die Sendung jedoch hauptsächlich in ihrem Gartenstudio auf dem Gelände statt. Denn auf die sonst 6.000 Zuschauer muss die Moderatorin in den kommenden Wochen verzichten.

"Die Sendung wird ohne Publikum vor Ort durchgeführt und unter Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den aktuellen Empfehlungen zum Umgang mit dem Coronavirus entsprechen", teilte das ZDF am Dienstag mit.

Das ist nicht die einzige Änderung, auf die sich die Zuschauer einstellen müssen. Auch an den musikalischen Showacts wurde gespart. In der Regel traten um die zehn Künstler im "Fernsehgarten" auf. Die Zahl der Auftritte hat sich nun halbiert. Zu den Stars in der Auftaktfolge zählen Musiker wie Guildo Horn & die Orthopädischen Strümpfe, Maite Kelly, Laith Al-Deen, Cassandra Steen und Gil Ofarim.

Auch in der zweiten Folge müssen sich die Zuschauer auf weniger musikalische Acts gefasst machen. Am 17. Mai wird Andrea Kiewel neben Special Guest Riccaro Simonetti auch Michael Schulte, Cesár Sampson, Johnny Logan, Ben Dolic und die Hermes House Band empfangen.

Drohnenrennen und Dogsurfing

Trotzdem verspricht der Sender ein "abwechslungsreiches Programm". "In der ersten Folge stehen viele Highlights auf dem Programm: ein Drohnenrennen, ein Beitrag zum Thema Dogsurfing, eine Aktion zum Muttertag mit Guildo Horn, ein Tanzkurs mit Markus Schöffl – und natürlich der Küchenservice mit Armin Roßmeier", heißt es in der Pressemitteilung.

Insgesamt sind 21 Folgen geplant. Die diesjährige "Fernsehgarten"-Saison auf dem Mainzer Lerchenberg läuft bis zum 27. September 2020. Für Andrea Kiewel ist es übrigens ein Jubiläum. Es ist bereits ihr 20. Jahr.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal