Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": "Alles was zählt"-Star Tijan Njie muss RTL-Tanzshow verlassen

Kurz vor dem Finale  

"Alles was zählt"-Star Tijan Njie muss "Let's Dance" verlassen

16.05.2020, 12:16 Uhr | rix, t-online

"Let's Dance": "Alles was zählt"-Star Tijan Njie muss RTL-Tanzshow verlassen. Tijan Njie und Kathrin Menzinger: Für das Finale von "Let's Dance" hat es nicht gereicht. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Tijan Njie und Kathrin Menzinger: Für das Finale von "Let's Dance" hat es nicht gereicht. (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Am Freitagabend mussten die vier Promis zum ersten Mal drei Tänze performen. Darunter auch den "Impro Dance Even More Extreme". Alle konnten glänzen, doch einer von ihnen musste trotzdem gehen: Tijan Njie.

Vergangene Woche sahnte er noch die volle Punktzahl ab, diesen Freitag war Tijan Njie der einzige Promi, der von den Juroren keine 30 Punkte bekam. Gleich drei Tänze mussten die Kandidaten in der elften Folge von "Let's Dance" performen. Tijan Nije startete mit einem Quickstep zu "Ring of Fire" von Johnny Cash. Für den bekam der Schauspieler 25 Punkte. Mit seinem zweiten Tanz, einem Paso Doble zu "Hora Zero" von Rodrigo und Gabriela, sahnte er dann wieder drei Punkte mehr ab.

Beim "Impro Dance Even More Extreme" bekamen die Paare dann 90 Sekunden getrennt voneinander Zeit, um sich auf den ausgelosten Tanz vorzubereiten. Danach gab es für die Kandidaten weitere 30 Sekunden, um sich noch einmal abzusprechen. Tijan Njie und Kathrin Menzinger zogen den Wiener Walzer. Den kombinierten sie jedoch mit einem Contemporary, was Chefjuror Joachim Llambi so gar nicht gefiel. Und so bekamen der Schauspieler und seine Profitänzerin "nur" 25 Punkte. Den Impro-Auftritt sehen Sie oben im Video. Insgesamt kam der Serienstar am Freitagabend auf 78 Punkte. Damit bildete Tijan Njie gemeinsam mit Moritz Hans das Schlusslicht der Punkteliste.
 

Die Punkte auf einen Blick

  • Luca Hänni: 87 Punkte
  • Lili Paul-Roncalli: 82 Punkte
  • Moritz Hans: 78 Punkte
  • Tijan Njie: 78 Punkte
     

Doch nur einer von beiden musste am Freitagabend die Show verlassen. Die Wahl fiel auf Tijan Njie. So haben es die Zuschauer entschieden, denn die haben in der Bewertung nun mal das letzte Wort.

Moritz Hans, Luca Hänni und Lili Paul-Roncalli: Sie sind im Finale von "Let's Dance". (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)Moritz Hans, Luca Hänni und Lili Paul-Roncalli: Sie sind im Finale von "Let's Dance". (Quelle: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Der 28-Jährige galt von Anfang an als Favorit. Bereits in der Kennenlernshow hatte er sich die meisten Punkte eingeheimst, auch in der Show darauf. Selbst vergangene Woche bekam der Schauspieler für seinen Contemporary noch die volle Punktzahl. Doch dieses Mal war die Konkurrenz stärker.

Somit stehen die Finalisten der 13. Staffel fest: Luca Hänni, Lili Paul-Roncalli und Moritz Hans. Das große Finale von "Let's Dance" findet kommenden Freitag statt. Dann wird der neue "Dancing Star" gekürt.

Verwendete Quellen:
  • "Let's Dance"-Folge vom 15. Mai

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal