Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ZDF-"Fernsehgarten": Zuschauer irritiert über Andrea Kiewels Kleiderwechsel

"Der Fernsehrat hat eingegriffen"  

Zuschauer irritiert über Kiwis Kleiderwechsel im "Fernsehgarten"

24.05.2020, 17:00 Uhr | rix, t-online.de

ZDF-"Fernsehgarten": Zuschauer irritiert über Andrea Kiewels Kleiderwechsel. Andrea Kiewel: Dieses Jahr feiert sie ihr 20. "Fernsehgarten"-Jubiläum. (Quelle: imago images)

Andrea Kiewel: Dieses Jahr feiert sie ihr 20. "Fernsehgarten"-Jubiläum. (Quelle: imago images)

Am Sonntagmittag begrüßte Andrea Kiewel wieder ihre Gäste im "ZDF-Fernsehgarten". Dieses Mal in einem bunt gemusterten Kleid, das im Laufe der Sendung für Verwirrung bei den Fans gesorgt hat.

Für den "Fernsehgarten" dürfen die Looks von Andrea "Kiwi" Kiewel gerne bunt und farbenfroh sein. So moderierte die 54-Jährige die Auftaktfolge zum Beispiel in einem hellblauen Kleid, eine Woche später zeigte sie sich in einem orangefarbenen Rock. Dieses Mal setzte die Moderatorin auf ein gemustertes Outfit, das bei den Zuschauern vor den Bildschirmen aber gar nicht gut ankam.

Andrea Kiewel: Im "Fernsehgarten" zeigt sie sich gerne farbenfroh. (Quelle: Screenshot / ZDF)Andrea Kiewel: Im "Fernsehgarten" zeigt sie sich gerne farbenfroh. (Quelle: Screenshot / ZDF)

"Wer hat Kiwi eigentlich zu dem Kleid und den Stiefeln geraten?", fragte zum Beispiel ein User auf Twitter. Ein anderer Nutzer fand, die Moderatorin sehe in dem Fummel aus wie ein Hippie. Ein weiterer Zuschauer schimpfte sogar: "Von dem Kleid bekommt man ja Augenkrebs!" Auch ihrem Schuhwerk konnten die Fans nichts abgewinnen.

Doch für wesentlich mehr irritierte Blicke sorgte Kiwi dann in einem neuen Look. Denn kaum waren die ersten Beiträge auf Twitter veröffentlicht, war Andrea Kiewel auf einmal in einem anderen Outfit zu sehen.

Während Schauspieler Tom Beck seinen Song "360 Grad" performte, wurde die Moderatorin immer wieder tanzend und grölend eingeblendet – doch dieses Mal trug die 54-Jährige ein Kleid in gedeckten Farben, dazu kombinierte sie eine dunkle Sonnenbrille. Zudem hatte Kiwi ihre Haare nicht zusammengebunden, sondern offen gelassen.

"Wann hat sich Kiwi denn umgezogen?"

"Kiwi hatte ja gerade noch ein anderes Kleid und andere Schuhe an", kommentierte ein Fan den Kleiderwechsel. "Wann hat sich Kiwi denn umgezogen?", fragte jemand anderes. Einige Zuschauer fühlten sich hingegen erhört: "Der Fernsehrat hat eingegriffen. Kiwi im neuen Kleid."

Aber was war da los? Denn eigentlich ist es nicht üblich, dass sich die Moderatorin während der zweistündigen Sendung umzieht. Nur wenige Minuten später bekamen die Zuschauer eine Antwort: Die Moderatorin erschien nach Tom Becks Performance wieder in ihrem alten Look. Bei der tanzenden Kiwi handelte es sich nur um einen Einspieler.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal