Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Streaming-Tipp - Himmel und Hölle: Die Amazon-Serie "Upload"

Streaming-Tipp  

Himmel und Hölle: Die Amazon-Serie "Upload"

28.05.2020, 17:42 Uhr | dpa

Streaming-Tipp - Himmel und Hölle: Die Amazon-Serie "Upload". Nathan Brown (Robbie Amell) landet in einem Ersatz-Himmel.

Nathan Brown (Robbie Amell) landet in einem Ersatz-Himmel. Foto: Amazon/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Greg Daniels gilt als einer der besten Drehbuchschreiber für US-Serien. Der geborene New Yorker verfasste unter anderem Scripts für die Zeichentrick-Familie "Die Simpsons", für die Comedy "Das Büro" und die Politsatire "Parks and Recreation". Sein neues Projekt ist die Amazon-Serie "Upload". Diesmal geht es um nicht weniger als das Leben nach dem Tod.

Denn im Jahr 2033 ist die Unsterblichkeit nur noch eine Frage des Geldes. "Die besten Tage Ihres Lebens könnten noch kommen, wenn Sie es hinter sich haben", wirbt ein Werbespot und zeigt eine traumhafte viktorianische Hotelanlage mit Blick auf Wälder und Seen: "Lake View." Eine virtuelle Luxuswelt, in die menschliche Seelen im Moment des Todes hochgeladen werden können. Bald wird auch unser Held dort aufwachen.

Noch ahnt Nathan (Robbie Amell) allerdings nichts davon. Er ist erst 27, ein selbstverliebter muskulöser Sunnyboy, erfolgreicher Programmierer, routinierter Motorradfahrer. Seine Freundin Ingrid (Allegra Edwards) ist genauso nervtötend wie bildhübsch. "Ich habe das Gefühl, was ganz Besonderes für dich zu sein", haucht die Stalkerin aus reichem Hause. Nathan, immer konfliktscheu, lässt alles über sich ergehen.

Nachdem sein autonom fahrendes Auto ihn allerdings geradewegs in einen schweren Autounfall gesteuert hat, kommt es Nathan teuer zu stehen, dass er immer nachgibt. Ingrid schickt den Schwerverletzten auf ihre Kreditkarte nach "Lake View", um ihn auch im Jenseits unter Kontrolle zu haben.

Schon bald bereut Nathan, dass er nicht den Tod gewählt hat. Er droht in dem absurden Ersatz-Himmel den Verstand zu verlieren. Da kommt in Gestalt der Call-Center-Angestellten Nora (Andy Allo) doch noch eine Verbündete aus dem Diesseits herbei. Nach und nach mehren sich die Anzeichen, dass Nathans Unfall ein Mord war.

"Upload", in diesem Mai bei Amazon gestartet, wartet mit einem bestechenden Mix aus Satire, Science-Fiction, Komödie und Lovestory auf. Mit Erfolg: Eine zweite Staffel ist bereits in Vorbereitung.

Die Grundidee, mit Menschen nach dem Tod durch technische Mittel zu kommunizieren, findet sich übrigens schon in einem mehr als 50 Jahre alten Roman von Philip K. Dick (der ebenfalls die Vorlage für "Blade Runner" schrieb). Das Buch spielte auch in der Zukunft: im Jahr 1992.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal