• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Germany’s Next Topmodel
  • Heidi Klum verkündet große Neuerungen bei "Germany's next Topmodel"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Große Neuerungen bei "Germany's next Topmodel"

Von spot on news, t-online, mbo

Aktualisiert am 05.08.2020Lesedauer: 2 Min.
Heidi Klum: Sie verkündet Neuerungen für ihre Show GNTM.
Heidi Klum: Sie verkündet Neuerungen für ihre Show GNTM. (Quelle: Dimitrios Kambouris/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Alles neu bei GNTM. Inmitten der Castingphase zur nächsten Staffel kündigt Heidi Klum jetzt an, dass allerlei Teilnahmekriterien bei der Modelshow entfallen.

Mindestgröße, gewisse Maße und ein Höchstalter – bislang konnte sich nicht einfach jede*r bei "Germany's next Topmodel" bewerben. Doch das ändert sich mit der nächsten Staffel, wie Gastgeberin Heidi Klum auf Instagram verkündet.


Das machen die GNTM-Siegerinnen heute

2006 gewann Lena Gercke aus Cloppenburg die erste Staffel. Es folgte unter anderem eine tolle TV-Karriere: Seit 2015 führt sie zum Beispiel durch "The Voice of Germany". 2020 wurde das Model zum ersten Mal Mutter.
Barbara Meier folgte 2007 auf den Topmodel-Thron. Später verschlug es Meier zum Schauspielunterricht nach New York. Seitdem war sie in mehreren Filmen zu sehen. 2018 nahm sie außerdem bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" teil. Auch sie wurde im Sommer 2020 Mutter.
+14

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

In den vergangenen 15 Jahren hat Heidi Klums Sendung "Germany's next Topmodel" immer wieder Kritik einstecken müssen. Grund dafür ist vor allem das Schönheitsbild, das die Show jungen Mädchen vermittelt. Nachdem zuletzt schon Transgender-Kandidatinnen und junge Frauen, die nicht ganz den gängigen Modelmaßen entsprechen, mitgemacht – am Ende aber nicht gewonnen – haben, will man nun noch mehr Diversität zu GNTM bringen. Denn "die Fashion-Industrie, sie hat sich komplett verändert. Und genauso verändert sich auch 'Germany's next Topmodel'", erklärt Klum.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Lewandowski droht die Tribüne
imago images 1013716300


Diese Kriterien spielen in Zukunft KEINE Rolle mehr bei GNTM:

  • Größe
  • Gewicht
  • Modelmaße
  • Geschlecht
  • Alter

"Meine Türen sind für alle offen. Ich kann es auch nicht oft genug sagen, dass die Persönlichkeit das Allerwichtigste ist", betont Heidi Klum in ihrem 45-sekündigen Videoclip.

"Mehr Kandidatinnen und Kandidaten denn je"

ProSieben-Sprecher Christoph Körfer bestätigt außerdem: "Die Teilnahmekriterien sind offener denn je." Während Heidi Klum in ihrem Video nur von "Mädchen" redet, verrät er: "Es bewerben sich aktuell mehr Kandidatinnen und Kandidaten denn je." Die Zeiten von Heidis "Meeeedchen" sind damit ganz offenbar vorüber.

Die 16. Staffel wird trotz Corona-Pandemie wie immer im Frühjahr des nächsten Jahres über die Bildschirme flimmern. Mehr wollte Körfer aber nicht verraten: "Wann, wie und wo wir drehen, ist auch im Jahr 2020 und im Jahr 2021 eine Überraschung für die GNTM-Aspirantinnen und -Aspiranten. Heidi Klum wird es wie immer zuerst denjenigen verraten, die sie zu GNTM 2021 einlädt."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Germany's Next TopmodelHeidi KlumInstagram
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website