Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: 5,6 Millionen sehen "Die Kanzlei"

Einschaltquoten  

5,6 Millionen sehen "Die Kanzlei"

30.09.2020, 13:11 Uhr | dpa

Einschaltquoten: 5,6 Millionen sehen "Die Kanzlei". Onno Barkenthien (Elmo Anton Stratz) schikaniert seine Mitschüler.

Onno Barkenthien (Elmo Anton Stratz) schikaniert seine Mitschüler. Markus Gellert (Herbert Knaup) stellt ihn auf dem Schulhof zur Rede. Foto: Boris Laewen/ARD/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Die Anwaltsserie "Die Kanzlei" hat am Dienstagabend mit Abstand die meisten Zuschauer angelockt. 5,60 Millionen (18,0 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr das Erste ein, danach blieben bei der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" 5,09 Millionen (17,2 Prozent) dran.

Auch die News-Sendung "RTL Aktuell Spezial: Deutschland im Corona-Herbst" auf RTL kam mit 2,74 Millionen (8,8 Prozent) auf einen starken Wert. Die ZDF-Geschichtsdoku "Ein Staat geht - Abschied von der DDR" erzielte 2,55 Millionen (8,2 Prozent).

Die ZDFneo Krimireihe "München Mord" guckten 2,17 Millionen (7,1 Prozent). Die Vox-Dokusoap "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" sahen 1,66 Millionen (5,6 Prozent). Die ProSieben-Show "Joko & Klaas gegen ProSieben", in der die Entertainer gegen ihren Sender verloren, verfolgten 1,56 Millionen (5,8 Prozent). Die US-Krimiserie "MacGyver" auf Sat.1 wollten 1,31 Millionen (4,2 Prozent) sehen.

Kabel eins strahlte den Abenteuerfilm "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" aus - 1,30 Millionen (4,4 Prozent) waren an den Bildschirmen dabei. Mit der Reality-Doku "Hartz und herzlich" auf RTLzwei verbrachten 1,21 Millionen (4,1 Prozent) den Abend.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal