Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMedizinischer Notfall bei PokalfinaleSymbolbild für einen TextUmfrage: Söder vor MerzSymbolbild für einen TextBerichte: Erstes Angebot für LewandowskiSymbolbild für einen TextSängerin Dagmar Koller beendet ihre KarriereSymbolbild für einen TextMehr Länder melden AffenpockenSymbolbild für einen TextPanagiota Petridou über Alltag mit BabySymbolbild für einen TextBetrunken mit Pedelec Reh umgefahrenSymbolbild für einen TextMbappé gibt Real einen KorbSymbolbild für einen TextKleinflugzeug abgestürzt: Fünf ToteSymbolbild für einen TextBeatrice Egli begeistert Fans mit FotosSymbolbild für einen Watson TeaserYoutuber entsetzt über Fan-Anschuldigung

5,6 Millionen sehen "Die Kanzlei"

Von dpa
Aktualisiert am 30.09.2020Lesedauer: 1 Min.
Onno Barkenthien (Elmo Anton Stratz) schikaniert seine Mitschüler.
Onno Barkenthien (Elmo Anton Stratz) schikaniert seine Mitschüler. Markus Gellert (Herbert Knaup) stellt ihn auf dem Schulhof zur Rede. (Quelle: Boris Laewen/ARD/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Die Anwaltsserie "Die Kanzlei" hat am Dienstagabend mit Abstand die meisten Zuschauer angelockt. 5,60 Millionen (18,0 Prozent) schalteten ab 20.15 Uhr das Erste ein, danach blieben bei der Krankenhausserie "In aller Freundschaft" 5,09 Millionen (17,2 Prozent) dran.

Auch die News-Sendung "RTL Aktuell Spezial: Deutschland im Corona-Herbst" auf RTL kam mit 2,74 Millionen (8,8 Prozent) auf einen starken Wert. Die ZDF-Geschichtsdoku "Ein Staat geht - Abschied von der DDR" erzielte 2,55 Millionen (8,2 Prozent).

Die ZDFneo Krimireihe "München Mord" guckten 2,17 Millionen (7,1 Prozent). Die Vox-Dokusoap "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" sahen 1,66 Millionen (5,6 Prozent). Die ProSieben-Show "Joko & Klaas gegen ProSieben", in der die Entertainer gegen ihren Sender verloren, verfolgten 1,56 Millionen (5,8 Prozent). Die US-Krimiserie "MacGyver" auf Sat.1 wollten 1,31 Millionen (4,2 Prozent) sehen.

Kabel eins strahlte den Abenteuerfilm "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" aus - 1,30 Millionen (4,4 Prozent) waren an den Bildschirmen dabei. Mit der Reality-Doku "Hartz und herzlich" auf RTLzwei verbrachten 1,21 Millionen (4,1 Prozent) den Abend.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
René Casselly ist der Sieger von "Let's Dance"
DeutschlandEinschaltquoteIn aller FreundschaftRTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website