Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Let's Dance": Diese neuen Änderungen gibt es wegen Corona

Wegen Corona  

Neue Änderungen für "Let's Dance"

19.10.2020, 16:28 Uhr | rix, t-online, spot on news

"Let's Dance": Diese neuen Änderungen gibt es wegen Corona. Die Juroren von "Let's Dance": Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi. (Quelle: imago images / Future Image / C. Hardt)

Die Juroren von "Let's Dance": Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi. (Quelle: imago images / Future Image / C. Hardt)

Nach der 13. Staffel von "Let's Dance" hätte die Tanzshow im November wieder auf Tour gehen sollen. Doch aufgrund der Corona-Krise fällt die Tournee 2020 nun aus.

Im vergangenen Jahr feierte die "Let's Dance"-Tour ihre Premiere. In mehreren Städten tanzen die Profitänzer gemeinsam mit ehemaligen Kandidaten für das Publikum vor Ort. So sollte es auch in diesem Jahr wieder sein.

"Let's Dance"-Tour auf 2021 verschoben

Doch jetzt, wenige Wochen vor der geplanten Tour, wurde die Veranstaltung abgesagt beziehungsweise verschobe. Die "Let's Dance"-Tour findet nicht wie geplant im November 2020 statt, sondern erst ein Jahr später. Hintergrund ist der Beschluss der Bundesregierung, Großveranstaltungen bis Ende des Jahres auszusetzen.

Der Zeitplan für die neue Tour der Tanzshow steht bereits fest. Los geht die Tour am 2. November 2021 in Riesa und macht im Anschluss in vielen weiteren deutschen Städte wie Hannover, Hamburg, Leipzig oder Berlin Halt. Am 28. November steigt das Finale in Düsseldorf. Tickets für die Ersatztermine im November 2021 behalten ihre Gültigkeit.

Bereits 2019 tourte die Show durch 17 Arenen Deutschlands, mit einem Publikum von insgesamt 125.000 Zuschauern. Auch 2020 sollte dieser Erfolg fortgeführt werden. Mit dabei sind die Juroren Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González sowie die Promi-Teilnehmer und Profitänzer aus der 13. Staffel des RTL-Erfolgsformats, die Lili Paul-Roncalli und Massimo Sinató für sich entschieden haben.

Bereits die 13. Staffel von "Let's Dance" litt unter der Corona-Pandemie. Die meisten Folgen der Tanzshow hatte ohne Zuschauer stattfinden müssen. Im Saal durften nur die Tanzpaare und die Moderatoren sein. So könnte es auch für die Staffel im kommenden Jahr weitergehen. Ausfallen müssten die neuen Folgen von "Let's Dance" damit aber nicht. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • "Let's Dance"-Staffel von 2020

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal