Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Einschaltquoten: Mehr als 8 Millionen sehen Wiener "Tatort"

Einschaltquoten  

Mehr als 8 Millionen sehen Wiener "Tatort"

26.10.2020, 10:42 Uhr | dpa

Einschaltquoten: Mehr als 8 Millionen sehen Wiener "Tatort". Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) ermitteln in Wien.

Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und seine Kollegin Bibi Fellner (Adele Neuhauser) ermitteln in Wien. Foto: Anjeza Cikopano/ARD/Degeto/ORF/Lotus Film/dpa. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der neue "Tatort" aus Österreich hat am Sonntagabend zur besten Sendezeit dem Ersten den Quotensieg beschert. Um 20.15 Uhr schalteten 8,19 Millionen Zuschauer die Folge "Krank" ein. Das entspricht einem Marktanteil von 23,3 Prozent.

Dahinter lag das ZDF mit der Familienkomödie "Ella Schön: Feuertaufe" mit 4,35 Millionen (12,4 Prozent). Der Privatsender Sat.1 erreichte mit der Castingshow "The Voice of Germany" 2,81 Millionen (9 Prozent).

RTL strahlte eine weitere Folge der Show "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" aus und verbuchte damit 2,26 Millionen (7,1 Prozent). ProSieben setzte auf den Sci-fi-Film "Star Wars: Die letzten Jedi" - das wollten 2,13 Millionen (7,2 Prozent) sehen. Mit der Krimireihe "Ein starkes Team" auf ZDFneo verbrachten 1,1 Millionen (3,1 Prozent) den Abend. Vox erreichte mit der Show "Grill den Henssler" 1,07 Millionen (3,9 Prozent). Kabeleins lockte mit der Soap "Trucker Babes - 400 PS in Frauenhand" 1,1 Millionen (3,1 Prozent) an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal