Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

ProSieben enthüllt die ersten "Masked Singer"-Kostüme

Die größte Maske der Show  

ProSieben enthüllt die ersten "The Masked Singer"-Kostüme

26.01.2021, 13:11 Uhr | rix, t-online, spot on news

ProSieben enthüllt die ersten "Masked Singer"-Kostüme. Der Moderator und die Masken: Matthias Opdenhövel mit dem Monstronaut, dem Einhorn und dem Dino. (Quelle: Willi Weber / ProSieben)

Der Moderator und die Masken: Matthias Opdenhövel mit dem Monstronaut, dem Einhorn und dem Dino. (Quelle: Willi Weber / ProSieben)

Drei Monate nach dem Finale der dritten Staffel von "The Masked Singer" startet auf ProSieben bereits die vierte. Jetzt, drei Wochen vorher, hat der Sender die ersten Masken enthüllt – darunter der Nachwuchs von zwei ehemaligen Kostümen.

Im November wurde Sarah Lombardi als Skelett zur Siegerin gekürt. Nur drei Monate später geht "The Masked Singer" in die nächste Runde. Am 16. Februar startet die vierte Staffel der beliebten Musikshow. Schon jetzt hat ProSieben drei der zehn Masken präsentiert, unter denen Promis um den Sieg kämpfen werden.

Eins der Kostüme dürfe eingefleischte "The Masked Singer"-Fans besonders freuen: der Monstronaut. Dabei handelt es sich um das Baby von Monsterchen (darunter verbarg sich Susi Kentikian) und Astronaut (Max Mutzke) aus Staffel eins. Die riesige Baby-Kreatur überragt mit 2,50 Metern Körpergröße und 1,60 Meter langen Armen seine Eltern und ist die bisher größte Maske der Show.

Der Monstronaut ist der Nachwuchs von Monsterchen und Astronaut. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)Der Monstronaut ist der Nachwuchs von Monsterchen und Astronaut. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)

Zum ersten Mal wird es bei "The Masked Singer" auch ein Einhorn geben. Der 2,50 Meter breite und überdimensionale Rüschenrock des Einhorns wurde aus 250 Metern Stoff in Handarbeit gefertigt. Um die Rüschen zu raffen, brauchten die Schneiderinnen allein 60 Stunden.

Zum ersten Mal gibt es bei "The Masked Singer" ein Einhorn. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)Zum ersten Mal gibt es bei "The Masked Singer" ein Einhorn. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)

Auch einen Dinosaurier mit Zahnspange wird es 2021 geben. Das Kostüm, ein verspielter Urzeit-Räuber im Schlafanzug, bringt es auf eine stattliche Größe. Was wird passieren, wenn der Dino seinen 0,7 Meter großen Aufziehschlüssel dreht?

Der Dinosaurier trägt eine Zahnspange. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)Der Dinosaurier trägt eine Zahnspange. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)

Die neue Staffel startet am 16. Februar live in Köln – mit zehn maskierten Promis, die singen und dabei nicht enttarnt werden wollen. Wie auch in den vergangenen Jahren übernimmt Matthias Opdenhövel wieder die Moderation. Die Promis am Ratepult wurden jedoch ausgetauscht. 

In der dritten Staffel saßen noch Sonja Zietlow und Bülent Ceylan in der Jury. Für die neue Staffel hat ProSieben zwei alte Gesichter zurückgeholt. 2021 werden wieder Ruth Moschner und Rea Garvey Platz nehmen und versuchen, die Promi-Identitäten hinter den zehn neuen Masken zu lüften. Wie gewohnt erhalten sie dabei wöchentlich Unterstützung von einem wechselnden, namhaften Rate-Gast.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • ProSieben: Pressemitteilung

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal