Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"The Masked Singer": Franziska van Almsick steckte im Einhorn-Kostüm

"The Masked Singer"  

Dieser Schwimmprofi steckte im Einhorn-Kostüm

24.02.2021, 07:48 Uhr | rix, t-online

 (Quelle: ProSieben)
"The Masked Singer": Das Einhorn ist enttarnt

Das Einhorn musste bei "The Masked Singer" die Maske abnehmen. Darunter verbarg sich eine absolute Spitzensportlerin. Rea Garvey riet richtig. (Quelle: ProSieben)

"The Masked Singer": Unter dem Einhorn-Kostüm versteckte sich eine absolute Spitzensportlerin. (Quelle: ProSieben)


Nach dem Schwein musste sich nun auch das Einhorn von "The Masked Singer" enthüllen. Unter dem märchenhaften Traum aus Tüll und dem pompösen Rüschenrock befand sich eine ehemalige Profisportlerin.

In der zweiten Folge von "The Masked Singer" bekam das Einhorn die wenigsten Stimmen der Zuschauer. Das pferdeartige Fabelwesen mit dem Horn auf der Stirn performte am Dienstagabend den Song "Lean on me" von Bill Withers, mit der Performance überzeugen konnte es das Publikum allerdings nicht.

"Sie hat ein riesiges Herz"

Nur Rea Garvey war von dem Star unter der Maske ganz angetan. "Gesanglich ist es unglaublich ehrlich. Damit gewinnst du immer mein Respekt und meine Liebe", so der 47-Jährige. "Ich glaube, dass derjenige ein riesiges Herz hat. Ich komme die ganze Zeit auf Franzi van Almsick. Ich kenn sie und sie hat auch riesiges Herz."

Ruth Moschner und Gastjuror Smudo waren da anderer Meinung. Der Fanta-4-Star vermutete Bibi von Bibis Beauty Palace oder Enie van de Meiklokjes in dem Kostüm. Die Moderatorin hingegen tippte auf Britta Steffen.

Franzi van Almsick war das Einhorn

Letztendlich sollte Rea Garvey recht behalten. Um kurz nach 23 Uhr ließ das Einhorn die Maske fallen, wie Sie im Video sehen können. Darunter verbarg sich Schwimmerin Franziska van Almsick. "Ich habe mir so ins Hemd gemacht. Das war echt eine Herausforderung", so die 42-Jährige. "Ich singe ja eigentlich nur unter der Dusche oder wenn ich mächtig etwas getrunken habe."

Franzi van Almsick: Sie war der Star unter der Einhorn-Maske. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)Franzi van Almsick: Sie war der Star unter der Einhorn-Maske. (Quelle: ProSieben / Willi Weber)

Dass sie von Rea Garvey sofort erkannt wurde, überraschte sie nicht. Er habe sie mal an ihrem Geburtstag singen hören. Die Stimme scheint der Musiker sofort wiedererkannt zu haben.
 

Die Kostüme auf einen Blick

Acht Kandidaten sind aktuell noch im Rennen. Insgesamt hat ProSieben sechs Folgen geplant. Das große Finale findet somit am 23. März statt. Alle Kostüme sehen Sie übrigens in unserer Fotoshow
 

  
Wer von ihnen wird wohl der neue "Masked Singer"? Die erste Staffel hatte der Astronaut gewonnen. Unter dem Kostüm verbarg sich Max Mutzke. Nach ihm wurde Tom Beck als das Faultier zum Sieger gekürt. Im vergangenen Herbst gewann die Show dann zum ersten Mal eine Frau: Sarah Lombardi sang sich als Skelett zum Sieg.

Verwendete Quellen:
  • "The Masked Singer"-Folge vom 23. Februar
  • "red"-Folge vom 23. Februar

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Müller Drogerietchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal