Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Corona-Talk bei "Anne Will": Angela Merkel kommt als einziger Gast


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVermisste und Todesopfer auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextPortugal: Stürmer-Legende gestorbenSymbolbild für einen TextTaiwan: China-Freunde gewinnen bei WahlSymbolbild für einen TextNasa-Kapsel stellt Entfernungsrekord aufSymbolbild für einen TextItalien: Pornostar tritt bei Wahl anSymbolbild für einen TextRTL-Show: Paare stehen festSymbolbild für einen TextFoto: Neymar zeigt geschwollenen FußSymbolbild für einen TextMargot Robbie spricht über NacktszeneSymbolbild für einen TextMann stürzt mit 4,9 Promille vom E-RollerSymbolbild für einen Watson TeaserKönig Charles überrascht mit BeschlussSymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Anne Will interviewt Angela Merkel – als einzigen Gast

Von t-online, sow

Aktualisiert am 26.03.2021Lesedauer: 2 Min.
Angela Merkel: Sie besucht Anne Will am Sonntagabend zum Gespräch in der ARD.
Angela Merkel: Sie besucht Anne Will am Sonntagabend zum Gespräch in der ARD. (Quelle: Jochen Zick - Pool / Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Sonntagabend heißt es nach dem "Tatort" in der Regel: Polittalk bei Moderatorin Anne Will. An dieser TV-Tradition wird sich auch diese Woche nichts ändern. Nur der Gast könnte kaum prominenter sein.

Angela Merkel in einer Talkshow? Das ist bereits fast drei Jahre her. Zuletzt war die Kanzlerin in der ARD in einem solchen Format zu sehen. Um genau zu sein: bei "Anne Will" am Sonntagabend. Das letzte Einzelgespräch der beiden gab es Mitte 2018 nach dem G7-Gipfel, damals hatten knapp vier Millionen Zuschauer eingeschaltet. Diese Woche ist es nun erneut so weit: Merkel und die Talkshow-Moderatorin werden im Anschluss an den "Tatort" ein Gespräch führen.


So haben sich Illner, Will, Maischberger & Co. verändert

Sandra Maischberger: Ihre Karriere startete die Moderatorin mit 21 Jahren bei Tele 5.
Sandra Maischberger: Seit September 2003 moderiert Sandra Maischberger die ARD-Talkshow "Menschen bei Maischberger".
+12

Offenbar ist die Corona-Lage so ernst, dass sich die deutsche Bundeskanzlerin kurzfristig zu diesem durchaus ungewöhnlichen Schritt entschlossen hat. Eine Diskussion im Stil der sonstigen "Anne Will"-Sendung dürfte allerdings schon alleine deshalb nicht zustande kommen, weil die CDU-Politikerin der einzige Gast ist.

"Wie soll die Dritte Corona-Welle nun gebrochen werden?"

Erst am Mittwoch hatte Merkel nach einer kontroversen Entscheidung zur Osterruhe bei den Bürgerinnen und Bürgern um Verzeihung gebeten. Sie bezeichnete den im Corona-Gipfel gefassten Entschluss als "Fehler" und nahm die Verantwortung auf sich. Die ursprünglich geplante Osterruhe wurde nachträglich gestoppt. Anne Will will mit der Kanzlerin über diese ungewöhnlichen Schritte sprechen und thematisch an den Corona-Gipfel anknüpfen. In der ARD-Mitteilung wird Merkels Erklärung von Mittwoch als "Zäsur nicht nur in der deutschen Pandemie-Politik, sondern auch in Merkels Amtszeit" bezeichnet.

Um 21:45 Uhr sollen im Ersten deshalb diese Fragen auf den Tisch: "Was bedeutet das Fehlereingeständnis für das weitere Krisenmanagement von Bund und Ländern? Wie soll die Dritte Corona-Welle nun gebrochen werden? Wo steht Deutschland gegenwärtig im Kampf gegen das Virus?"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ARD-Pressemitteilung vom Freitag
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der erste Star wurde rausgewählt
ARDAngela MerkelAnne WillTatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website