• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Die Höhle der Löwen
  • "Höhle der Löwen": Firma existiert bei TV-Ausstrahlung gar nicht mehr


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBND-Agent stirbt bei Ballon-UnglückSymbolbild für einen TextFC Bayern winkt neuer GeldregenSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall: A7 voll gesperrtSymbolbild für einen TextBayern holt wohl spanisches Top-TalentSymbolbild für einen TextDFB-Star vor Wechsel in die Premier LeagueSymbolbild für einen TextBrandgeruch auf ganz SyltSymbolbild für einen TextJoko Winterscheidt verteidigt ShowSymbolbild für einen TextNeues Virus in China ausgebrochenSymbolbild für einen TextPutins Freund aus Hollywood im Donbass?Symbolbild für einen TextBecker-Tochter posiert im BadeanzugSymbolbild für einen TextStreik in München – das droht FluggästenSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher empört mit pikantem SpruchSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

"Höhle der Löwen": Firma existiert bei TV-Ausstrahlung gar nicht mehr

Von t-online, sow

Aktualisiert am 07.04.2021Lesedauer: 2 Min.
"Die Höhle der Löwen": Dilara Cakirhan und Paula Essam wollten mit einer BH-Idee punkten.
"Die Höhle der Löwen": Dilara Cakirhan und Paula Essam wollten mit einer BH-Idee punkten. (Quelle: TVNOW / Bernd-Michael Maurer)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Gründerinnen Dilara Cakirhan und Paula Essam stellten in der Vox-Show "Die Höhle der Löwen" einen BH vor, der als Handtaschen-Ersatz dienen soll. Zu einem Deal kommt es nicht und auch die Firma gibt es nicht mehr.

Von Beginn an war Judith Williams skeptisch. "Ich kenne alles, was es an Unterwäsche und Stützwäsche da draußen gibt. Das muss jetzt echt eine Neuerung sein, sonst bin ich nicht zu begeistern", sagt sie angesichts der ausgestellten BHs im Studio der Vox-Show "Die Höhle der Löwen". Die Gründerinnen Dilara Cakirhan und Paula Essam fassen ihre Idee anschließend so zusammen: "Wir sorgen dafür, dass Frauen immer alles dabeihaben können – auch ohne Handtasche."


"Die Höhle der Löwen": Diese Deals sind geplatzt

Sugar Shape: Das E-Commerce-Start-up für maßgeschneiderte Wäsche hätte eigentlich 500.000 Euro von Judith Williams und Frank Thelen bekommen sollen. Doch der Deal kam nach der Sendung nicht zustande.
Pazls: Frank Thelen wollte 400.000 Euro in das Möbelsystem investieren. Der Deal klang perfekt, doch das Geld ist nicht geflossen.
+8

Alles solle durch drei versteckte Taschen im BH Platz finden, das Produkt koste 74 Euro und wird über einen Onlineshop vertrieben. Für 15 Prozent an ihrer Firma "Pocketsy" wollen sie 100.000 Euro von einem Investor. Doch überzeugen können sie damit keinen der "Löwen". Vielleicht ganz gut so, wie sich nun rückblickend herausstellt. Denn: Die Firma existiert schon gar nicht mehr.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


"Der Onlineshop wurde zum 31. Dezember 2020 geschlossen"

Wie das Portal "Gründerszene" zuerst berichtete, haben Dilara Cakirhan und Paula Essam ihre Unternehmertätigkeit längst beendet. Und tatsächlich: Die Website ihres Unternehmens existiert zwar noch, Bestellungen sind dort jedoch schon seit Monaten nicht mehr möglich. "Wie angekündigt wurde der Onlineshop zum 31. Dezember 2020 23:59 Uhr geschlossen", ist auf der "Pocketsy"-Homepage zu lesen. Lediglich für Fragen zu bereits getätigten Käufen stünde man Kunden noch zur Verfügung.

Von dem Firmen-Aus haben Zuschauer am Montagabend nichts erfahren. "In der Sendung zeigen wir wie immer nicht den tagesaktuellen Zustand der Unternehmen, sondern den Zeitpunkt der Aufzeichnung", teilte ein Sprecher des Senders dazu mit. Dass Cakirhan eine Stelle in einem Food-Unternehmen als leitende Angestellte im E-Commerce-Bereich gefunden hat und Essam sich auf ihre Karriere als Schauspielerin konzentriert, blieb vor dem TV-Publikum also auch unerwähnt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die Höhle der LöwenJudith Williams
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website