Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Tatort": Darum kam Ihnen die Nichte des Waffenhändlers so bekannt vor

"Tatort" aus Hamburg  

Darum kam Ihnen die Nichte des Waffenhändlers so bekannt vor

18.04.2021, 21:54 Uhr | rix, t-online, spot on news

"Tatort": Darum kam Ihnen die Nichte des Waffenhändlers so bekannt vor. Tatiana Nekrasov spielte schon häufiger in einem "Tatort" mit. (Quelle: NDR/Meyerbroeker)

Tatiana Nekrasov spielte schon häufiger in einem "Tatort" mit. (Quelle: NDR/Meyerbroeker)

In "Macht der Familie" spielt die Nichte des Waffenhändlers eine entscheidende Rolle. Verkörpert wurde sie von Tatiana Nekrasov. Ein Gesicht, das "Tatort"-Fans schon häufiger gesehen haben dürften.

Am Sonntagabend gab es für die "Tatort"-Zuschauer einen Fall aus Hamburg. In "Macht der Familie" ermittelten Julia Grosz (Franziska Weisz) und Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) gegen einen russischen Waffenhändler-Clan. Ein Familienmitglied, die Nichte des Waffenhändlers Victor Timofejew (Wladimir Tarasjanz), hat sich allerdings schon vor Jahren von der Familie distanziert und arbeitet ebenfalls für das LKA. Einigen "Tatort"-Fans kam das Gesicht der Schauspielerin bekannt vor.

"Sie strahlt eine besondere Aura"

Gespielt wurde Marija Timofejew von Tatiana Nekrasov – und die ist keine Unbekannte in der "Tatort"-Reihe. Tatsächlich stand die Schauspielerin, die 1983 in Berlin zur Welt kam, schon einmal für die ARD-Serie vor der Kamera. In "Dunkle Zeit" aus dem Jahr 2017 spielte sie als Sekretärin Katrin zwar eine kleine Rolle, Zuschauern und Filmemacher Niki Stein blieb sie trotzdem im Gedächtnis.

"Tatiana habe ich 2017 entdeckt, als sie eine Minirolle in meinem 'Tatort: Dunkle Zeit' mit Franziska und Wotan spielte. Sie schien mir das Idealbild der LKA-Ermittlerin Marija, nicht nur weil Tatiana Halbrussin ist. Sie strahlt eine besondere Aura aus und hat den Touch der Globalität", schwärmt er vier Jahre später. Der "Tatort" wurde damals kurz vor Weihnachten ausgestrahlt und lockte fast acht Millionen Zuschauer vor die Bildschirme.

"Tatort" aus Hamburg: Falke (Wotan Wilke Möhring) macht sich Sorgen um Marija (Tatiana Nekrasov). (Quelle: NDR/Meyerbroeker)"Tatort" aus Hamburg: Falke (Wotan Wilke Möhring) macht sich Sorgen um Marija (Tatiana Nekrasov). (Quelle: NDR/Meyerbroeker)

Auch in den Jahren darauf spielte die Berlinerin in "Tatort"-Produktionen mit. So flimmerte sie zum Beispiel 2018 gemeinsam mit Mark Waschke und Meret Becker in "Tiere der Großstadt" über die Bildschirme. Ein Jahr später folgte eine Rolle in "Borowski und das Haus am Meer".

Im neuen Fall sind viele Schauspieler zu sehen, die noch nicht jedem ein Begriff sein dürften. "Beim NDR war eine große Bereitschaft zu spüren, nicht immer nur die Stars zu besetzen, sondern neue Gesichter zu finden wie Tatiana Nekrasov oder Jakub Gierszal, der in Polen sehr populär ist", so Regisseur Niki Stein. "Darüber war ich sehr froh." Jakub Gierszal spielt Marijas Bruder Nicolai Timofejew.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur spot on news
  • "Tatort: Macht der Familie" vom 18. April 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal