Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Das ist dran an den "Supertalent"-Gerüchten um Veronica Ferres

Als Bohlen-Ersatz  

Das ist dran an den "Supertalent"-Gerüchten um Veronica Ferres

23.06.2021, 11:10 Uhr | jdo, t-online

Das ist dran an den "Supertalent"-Gerüchten um Veronica Ferres. Veronica Ferres: Die Schauspielerin wurde als neue "Supertalent"-Jurorin gehandelt.  (Quelle: IMAGO / POP-EYE)

Veronica Ferres: Die Schauspielerin wurde als neue "Supertalent"-Jurorin gehandelt. (Quelle: IMAGO / POP-EYE)

Seit sich RTL von Dieter Bohlen getrennt hat, wird über seine Nachfolge bei DSDS und "Das Supertalent" spekuliert. Auch Veronica Ferres wird als Jurorin gehandelt. t-online weiß, ob die Schauspielerin bei der Show dabei sein wird.

Es sind große Fußstapfen, die es zu füllen gilt: Fast 20 Jahre lang war Dieter Bohlen das Gesicht der RTL-Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent". Doch im Rahmen seiner Neuausrichtung zu einer "positiveren Unterhaltung" trennte sich der Sender im März von dem Musikproduzenten.

Seitdem wird wild über Bohlens Nachfolge spekuliert. Als DSDS-Jurychef soll Schlagerstar Florian Silbereisen im Gespräch sein. Und auch für "Das Supertalent" werden große Namen gehandelt. Laut "Bild" soll RTL besonderes Interesse an Veronica Ferres haben. Zu den Spekulationen wollte sich der Sender auf Anfrage nicht äußern, t-online weiß aber: Die 56-Jährige wird in der neuen Staffel nicht als Jurorin der Talentshow dabei sein.

Veronica Ferres dreht mit Helena Zengel

Veronica Ferres ist eine der erfolgreichsten deutschen Schauspielerinnen und hat aktuell mehrere Projekte in Arbeit. Im Juli feiert ihr neuer Film "Shorty" Premiere, in Kürze starten außerdem die Dreharbeiten zur Komödie "Zucker", für die Ferres auch als Produzentin agiert und Hollywoodstar Helena Zengel mit ins Boot holte. 

Die "Supertalent"-Macher müssen also wohl weitersuchen. Und das nicht nur für die Nachfolge von Dieter Bohlen, denn auch die übrigen Juryplätze werden neu besetzt. Bruce Darnell geht zurück zu ProSieben, Evelyn Burdecki und Chris Tall werden den Job ebenfalls nicht weitermachen. Laut "Bild" soll der Comedian aber im Gespräch dafür sein, in die Fußstapfen von Daniel Hartwich zu treten. Der Moderator musste, genauso wie seine Co-Moderatorin Victoria Swarovski, seinen langjährigen Posten bei der Show räumen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: