Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV > GZSZ >

Nach Fehlgeburt: GZSZ-Star Niklas Osterloh wird wieder Vater

Nach Schicksalsschlag  

GZSZ-Star Niklas Osterloh wird wieder Vater

23.06.2021, 13:56 Uhr | jdo, t-online

Nach Fehlgeburt: GZSZ-Star Niklas Osterloh wird wieder Vater. Niklas Osterloh: Seit 2016 spielt er den Paul Wiedmann bei GZSZ. (Quelle: IMAGO / eventfoto54)

Niklas Osterloh: Seit 2016 spielt er den Paul Wiedmann bei GZSZ. (Quelle: IMAGO / eventfoto54)

Im vergangenen Sommer mussten der Schauspieler und seine Frau eine Fehlgeburt verkraften. Nun erwarten Niklas und Tini Osterloh erneut Nachwuchs. Auch das Geschlecht haben sie bereits verraten.

Vergangene Woche versetzte Niklas Osterloh seinen Fans einen Schrecken, als er ankündigte, ab Juli erst einmal nicht mehr bei der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" dabei zu sein. Seit 2016 spielt er die Rolle des Handwerkers Paul Wiedmann. Nun enthüllte der 32-Jährige den süßen Grund für seine TV-Pause: Er wird Vater. 

"Wir erwarten im September eine zweite Tochter", verriet Niklas im Interview mit "Bunte" und gab damit auch gleich das Geschlecht des Babys bekannt. "Man kann jetzt schon mit ihr kommunizieren. Wenn man die Hände auf den Bauch legt, schmiegt sie sich an. Wenn wir so kuscheln, kommen mir die Tränen vor Glück", schwärmt der Schauspieler.

"Bei der Untersuchung war kein Herzschlag mehr zu hören"

Denn auf dem Weg zum zweiten Wunschkind mussten er und seine Frau Tini einen schweren Schicksalsschlag verkraften. "Ich hatte vergangenen Sommer eine Fehlgeburt. Ich war in der elften Woche und hatte zu Beginn des Arztbesuchs meinen Mutterpass ausgestellt bekommen. Zehn Minuten später bei der Untersuchung war kein Herzschlag mehr zu hören. Ein Schock für mich, weil wir uns fünf Wochen lang riesig gefreut hatten", berichtet die Visagistin.

Niklas erinnert sich: "Nach dem ersten Moment der Tränen habe ich nur noch funktioniert. Ich habe am Set alles stehen und liegen gelassen und bin sofort zu Tini gefahren. Es war ganz unwirklich. Das Zulassen und Verarbeiten ist erst ein paar Tage später eingetreten." Der traurige Verlust habe die beiden noch enger zusammengeschweißt. "In unserem Fall hat sich unsere Ehe weiterentwickelt und uns ist wieder ganz deutlich geworden, was uns im Leben wirklich wichtig ist", so Tini.

Nun freut sich das Paar umso mehr auf die Geburt seines zweiten Kindes. Niklas und Tini lernten sich vor sechs Jahren am Set von GZSZ kennen, 2017 kam ihre erste Tochter zur Welt. Kurz darauf gaben sich der Schauspieler und die Visagistin das Jawort.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: