HomeUnterhaltungTV

Einschaltquoten: Großes Interesse an ZDF-Hochwasserreportage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetterwarnung für Teile SüddeutschlandsSymbolbild für einen TextStirbt das Schaltgetriebe bald aus?Symbolbild für einen TextUnion-Boss stichelt gegen RB LeipzigSymbolbild für einen TextPapst appelliert an PutinSymbolbild für ein VideoNach Putsch: Französische Botschaft brenntSymbolbild für einen TextDreierpack Haaland: City zerlegt UnitedSymbolbild für ein VideoSchafbock attackiert BauerSymbolbild für ein VideoUkrainer reißen Russland-Flaggen abSymbolbild für einen TextHelene Fischer rockt im LederlookSymbolbild für einen TextPolizei verwechselt MannschaftsbusSymbolbild für einen TextIn Köln könnte bald der Muezzin rufenSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Konzert: Helene-Fischer-Fans wütend

Großes Interesse an ZDF-Hochwasserreportage

Von dpa
Aktualisiert am 21.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Treibgut am Stauwehr des Baldeneysees in Essen.
Treibgut am Stauwehr des Baldeneysees in Essen. (Quelle: Fabian Strauch/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Das Interesse an Hochwasser-Sendungen bleibt groß, flacht aber etwas ab. Die Extra-Reportage "ZDFzeit: Trauer, Zerstörung, Hilfe" erreichte am Dienstag im Schnitt 3,31 Millionen Zuschauer, was 13,6 Prozent Marktanteil ab 20.15 Uhr entsprach.

Das Erste punktete mit seinen Dienstagsserien: "Die Kanzlei" verfolgten 3,24 Millionen (13,3 Prozent) und "In aller Freundschaft" (Folge 934) danach ab 21.05 Uhr sogar 4,06 Millionen (16,0 Prozent).

Auf Platz drei zur besten Sendezeit kam ZDFneo: 1,60 Millionen schalteten den fünf Jahre alten Krimi "Friesland: Klootschießen" ein - das entsprach 6,5 Prozent Marktanteil. RTL kam mit der von Jan Köppen moderierten Flirtshow "Take Me Out - XXL" auf 1,33 Millionen Zuseher (5,5 Prozent).

Joko Winterscheidts Promi-Quiz "Wer stiehlt mir die Show?" verlor im Vergleich zur Vorwoche etwa 200.000 Zuschauer. Die zweite Folge der zweiten Staffel der Show sahen 1,20 Millionen (5,2 Prozent). Die Sat.1-Reportage "Lebensretter hautnah - Wenn jede Sekunde zählt" hatte 0,95 Millionen Zuschauer (3,9 Prozent), Kabel eins mit der Komödie "Mr. Deeds" 0,88 Millionen (3,6 Prozent) und Vox mit der Dokusoap "Frooncks wundervolle Welt der Hochzeiten" 0,56 Millionen (2,7 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Andrea Kiewel schwärmt von privatem Treffen mit Politiker
Von Benedikt Amara
EinschaltquoteIn aller Freundschaft
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website