• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • Einschaltquoten: Großes Interesse an ZDF-Hochwasserreportage


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPutin-Kritiker stürzt in den TodSymbolbild für einen TextWetterdienst warnt vor ÜberflutungenSymbolbild für einen TextPetersen-Tod: TV-Sender ändern ProgrammSymbolbild für einen TextBremerhaven: Leuchtturm vor EinsturzSymbolbild für einen TextStreit in Berliner Freibad eskaliertSymbolbild für einen TextBundesligist verschenkt TicketsSymbolbild für einen TextHersteller ruft Mettwurst zurückSymbolbild für einen TextHollywood-Paar lässt sich scheidenSymbolbild für einen TextZuckerberg teilt Foto – das Netz lachtSymbolbild für einen TextKinder-Leichenteile in Koffer entdecktSymbolbild für einen TextHund beißt Kleinkind – Frauchen flüchtetSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Star rechnet mit Ex-Klub abSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Großes Interesse an ZDF-Hochwasserreportage

Von dpa
Aktualisiert am 21.07.2021Lesedauer: 1 Min.
Treibgut am Stauwehr des Baldeneysees in Essen.
Treibgut am Stauwehr des Baldeneysees in Essen. (Quelle: Fabian Strauch/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Das Interesse an Hochwasser-Sendungen bleibt groß, flacht aber etwas ab. Die Extra-Reportage "ZDFzeit: Trauer, Zerstörung, Hilfe" erreichte am Dienstag im Schnitt 3,31 Millionen Zuschauer, was 13,6 Prozent Marktanteil ab 20.15 Uhr entsprach.

Das Erste punktete mit seinen Dienstagsserien: "Die Kanzlei" verfolgten 3,24 Millionen (13,3 Prozent) und "In aller Freundschaft" (Folge 934) danach ab 21.05 Uhr sogar 4,06 Millionen (16,0 Prozent).

Auf Platz drei zur besten Sendezeit kam ZDFneo: 1,60 Millionen schalteten den fünf Jahre alten Krimi "Friesland: Klootschießen" ein - das entsprach 6,5 Prozent Marktanteil. RTL kam mit der von Jan Köppen moderierten Flirtshow "Take Me Out - XXL" auf 1,33 Millionen Zuseher (5,5 Prozent).

Joko Winterscheidts Promi-Quiz "Wer stiehlt mir die Show?" verlor im Vergleich zur Vorwoche etwa 200.000 Zuschauer. Die zweite Folge der zweiten Staffel der Show sahen 1,20 Millionen (5,2 Prozent). Die Sat.1-Reportage "Lebensretter hautnah - Wenn jede Sekunde zählt" hatte 0,95 Millionen Zuschauer (3,9 Prozent), Kabel eins mit der Komödie "Mr. Deeds" 0,88 Millionen (3,6 Prozent) und Vox mit der Dokusoap "Frooncks wundervolle Welt der Hochzeiten" 0,56 Millionen (2,7 Prozent).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Der neue "hart aber fair"-Moderator war ein Kinderstar
Von Maria Bode
EinschaltquoteIn aller Freundschaft
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website