Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

"Kampf der Realitystars": Claudia Obert feiert Überraschungs-Comeback

"Kampf der Realitystars"  

Rausgeworfener Promi feiert Überraschungs-Comeback

05.08.2021, 07:45 Uhr | JaH, t-online

"Kampf der Realitystars": Claudia Obert feiert Überraschungs-Comeback. "Kampf der Realitystars": Jenni, Loona und Laura sind neugierig, welcher Promi zurückkommt. (Quelle: RTLzwei )

"Kampf der Realitystars": Jenni, Loona und Laura sind neugierig, welcher Promi zurückkommt. (Quelle: RTLzwei )

Überraschung bei "Kampf der Realitystars". Ein Promi, der von seinen Mitstreitern rausgeworfen wurde, durfte wieder in die Show zurückkommen. Während sich die einen darüber freuten, war es für andere ein Schock. 

"Was für eine schöne Überraschung", rief Ex-Bachelor Andrej Mangold, als er sah, welcher Promi da bei "Kampf der Realitystars" zurückkehrte. "Wohl eher eine schreckliche Überraschung", ergänzte Walther Hoffmann. Er und vor allem "Bauer sucht Frau"-Kultstar Narumol freuten sich ganz und gar nicht über das überraschende Comeback.

Claudia Obert ist zurück  

Denn es war Claudia Obert, die da gut gelaunt aus einer Limousine stieg. In der vorherigen Folge hatten sowohl Walther als auch Narumol den Realitystar rausgewählt. Auch Loona wollte nicht mehr, dass Claudia Obert weiter im Spiel ist und gab ihr ihre Stimme. Der Rest der Truppe war über die Rückkehr erfreut. 

Claudia Obert: Trotz Rauswurf kam sie zurück.  (Quelle: RTLzwei )Claudia Obert: Trotz Rauswurf kam sie zurück. (Quelle: RTLzwei )

"Rache wird bei mir kalt serviert", kündigte Claudia Obert an und richtete sich damit gegen Loona. Ihre Nominierung in der vergangenen Stunde der Wahrheit hatte ihr am meisten zu schaffen gemacht. Die "Bailando"-Sängerin ging nach dem Comeback sofort auf Claudia Obert zu, erklärte ihr, sie habe nichts gegen sie und habe nicht damit gerechnet, dass sie noch so viele andere Stimmen bekomme würde. 

"Du hast kein Rückgrat", schimpfte Claudia Obert, die die Entschuldigung von Loona als falsch empfand. Doch dann brauchte es nur ein Spiel, in dem die Frauen zusammen antreten mussten und auch noch gewannen, um sie wieder zueinander zu bringen. Der Streit war plötzlich wie vergessen und beide lagen sich in den Armen. 

Evil Jared und Walther werden rausgewählt 

Evil Jared: Er wurde von seinen Mitstreitern rausgeworfen. (Quelle: RTLzwei)Evil Jared: Er wurde von seinen Mitstreitern rausgeworfen. (Quelle: RTLzwei)Walther Hoffmann: Er wurde von den Neuen rausgewählt.  (Quelle: RTLzwei )Walther Hoffmann: Er wurde von den Neuen rausgewählt. (Quelle: RTLzwei )

Den Ärger der Gruppe bekam stattdessen jemand anderes zu spüren: Evil Jared. Der amerikanische Rockstar hatte zuvor Loona einen Zettel geschrieben, in dem er sie heimlich dazu aufforderte, immer dieselbe Person zu wählen. Die anderen Stars bekamen das mit und waren fortan nicht mehr gut auf den Bloodhound-Gang-Bassist zu sprechen. Er bekam die meisten Stimmen seiner Mitstreiter und musste die Sendung verlassen. 

Auch Werner schnitt nicht gut ab. Er bekam nur eine Stimme weniger als Evil Jared. Trotzdem musste er ebenfalls gehen. Die drei Neuen, Laura Morante, Mike Heiter und Gino Bormann, schmissen den 61-Jährigen raus. Narumol, die ihre Promikollegen nach Claudia Oberts Comeback darum bat, sie rauszuwählen, bleibt weiterhin in der Show. 

Verwendete Quellen:
  • RTLzwei / TVnow: "Kampf der Realitystars" Folge vier vom 4. August 2021

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: