Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Knallerquote fĂŒr "Tatort"-JubilĂ€umsfolge aus MĂŒnster

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 17.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Axel Prahl als Hauptkommissar Frank Thiel: Der Ermittler wurde in "Des Teufels langer Atem" zum VerdÀchtigen.
Axel Prahl als Hauptkommissar Frank Thiel: Der Ermittler wurde in "Des Teufels langer Atem" zum VerdÀchtigen. (Quelle: WDR/Molina Film/Thomas Kost)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mit einem etwas anderen Fall feierte das "Tatort"-Duo aus MĂŒnster am Sonntagabend sein 20-jĂ€hriges JubilĂ€um. Sehen wollten das offenbar viele Fans. Erneut sorgen Thiel und Boerne fĂŒr eine herausragende Quote.

Kommissar Thiel (Axel Prahl) hat seine Erinnerung an die vorangegangene Nacht verloren. Als ein ehemaliger Kollege aus Hamburg, den Thiel einst hinter Gitter gebracht hat, in einem Wald tot aufgefunden wird, und der Ermittler gemeinsam mit Gerichtsmediziner Boerne (Jan Josef Liefers) am Tatort auftaucht, wird er zum VerdĂ€chtigen. So begann der neue "Tatort", mit dem das Team aus MĂŒnster seinen 40. Fall und sein 20-jĂ€hriges JubilĂ€um feierte. Die Auflösung schauten sich stolze 14,16 Millionen Menschen an.


Das verdienen die "Tatort"-Stars

70.000 Euro: So viel verdienen Adele Neuhauser und Harald Krassnitzer laut Brancheninsidern beim ORF.
75.000 Euro: Das sollen Miroslav Nemec und Ivo Batic laut Brancheninsidern pro "Tatort" verdienen.
+7

Damit wurde der "Tatort", wie an so vielen Sonntagen, zum Quotensieger. Dennoch ist eine solche Zuschauerzahl selten. Zum Vergleich: Der "Tatort: Videobeweis" aus Stuttgart zog am 1. Januar 8,53 Millionen Zuschauer an. Tags darauf, am 2. Januar, schalteten zum Dortmunder Fall "Gier und Angst" 9,11 Millionen Menschen ein, wie "Quotenmeter" berichtet.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Der Bundeskanzler will nicht, dass die Ukraine gewinnt"
Roderich Kiesewetter (CDU) bei "Anne Will": Isoliert sich Deutschland im Ukraine-Konflikt von der EU?


Über 14 Millionen Zuschauer schalten nur selten ein

Laut dem Medienmagazin wurde eine Zuschauerzahl von 14 Millionen zuletzt bei einem "Tatort" aus dem Mai 2021 nachgewiesen, davor noch einmal im Jahr 2017. Dann muss man dem Bericht zufolge bis ins Jahr 1992 zurĂŒckblicken, um noch einmal "Tatort"-Zuschauerzahlen von ĂŒber 14 Millionen zu finden.

Weitere Artikel


Der Fall endete im Übrigen mit einer ĂŒberraschenden Szene: Plötzlich wechseln Thiel und Boerne vom "Sie" zum "Du": "Ich dank auch dir, Karl Friedrich, dass du an mich geglaubt hast", sagt Thiel ergriffen am Ende der Folge "Des Teufels langer Atem". Boerne klopft dem Ermittler etwas unbeholfen auf die Schulter: "Wir gehen jetzt besser, Frank." Bisher hatte das Duo viel Wert auf Förmlichkeit gelegt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Mario Thieme
Axel PrahlMĂŒnsterTatort
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website