Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeUnterhaltungTV

Diese Stars geben sich zum "7 Tage, 7 Köpfe"-Auftakt die Ehre


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextTrump zieht vor Oberstes GerichtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextWilliam zollt Queen emotionalen TributSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Diese Stars geben sich zum "7 Tage, 7 Köpfe"-Auftakt die Ehre

Von dpa, t-online, mbo

Aktualisiert am 01.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Guido Cantz: Er kommt in dieser Woche mit "7 Tage, 7 Köpfe" zurück ins TV-Programm.
Guido Cantz: Er kommt in dieser Woche mit "7 Tage, 7 Köpfe" zurück ins TV-Programm. (Quelle: IMAGO / Future Image)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jetzt geht es quasi Schlag auf Schlag. Schon in dieser Woche holt RTL den Comedy-Klassiker "7 Tage, 7 Köpfe" zurück ins Programm. Nun gibt der Sender eine Liste an Details dazu heraus.

Die Neuauflage der RTL-Show "7 Tage, 7 Köpfe" startet diese Woche Donnerstag. Mit dabei sein werden in der ersten Ausgabe die Comedians Torsten Sträter, Chris Tall, Larissa Rieß, Kaya Yanar, Mirja Boes und Bernd Stelter. Der siebte Kopf ist Moderator Guido Cantz.


Die Dschungelcamp-Stars 2022

Ex-"Prince Charming"-Teilnehmer Manuel Flickinger
Schauspielerin Anouschka Renzi
+10

Wie in der Vorlage sollen auch im Reboot die Komiker regelmäßig wechseln. Genauer sei geplant, dass etablierte Comedy-Legenden mit Nachwuchstalenten zusammenträfen, wie RTL mitteilte. Die erste Ausgabe der Show läuft an diesem Donnerstag, den 3. Februar, ab 22.15 Uhr, direkt im Anschluss an das Dschungelcamp.

Originalshow war ein Erfolgsformat

Das Original-"7 Tage, 7 Köpfe" lief von 1996 bis 2005 und war jahrelang ein großer Quotenerfolg. Die vom 2006 verstorbenen Entertainer Rudi Carrell entworfene Show wurde von Jochen Busse moderiert. Zu den Mitwirkenden gehörten zeitweise Gaby Köster, Oliver Welke, Karl Dall und Mike Krüger. "7 Tage, 7 Köpfe" gewann 1998 einen "Bambi" und 2004 den Deutschen Comedypreis.

Derzeit herrscht ein regelrechter Boom von Neuauflagen. Gleich mehrere Kultsendungen der Achtziger- und Neunzigerjahre sind in den vergangenen Monaten wieder zum Leben erweckt worden. Sat.1 zum Beispiel zeigt wieder "Geh aufs Ganze!" mit Jörg Draeger. ProSieben strahlt neuerdings wieder die von Stefan Raab erfundene Show "TV total" aus, jetzt mit Sebastian Pufpaff am Knopf. RTL holt demnächst Jochen Horst und Ludger Pistor mit dem Klassiker "Balko" wieder aus der Versenkung. Und das ZDF plant 2022 und 2023 jeweils eine weitere "Wetten, dass..?"-Show mit Thomas Gottschalk.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Pressemeldung von RTL
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Das große Scheitern bei "Wer wird Millionär?"
RTL
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website