t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungTVDschungelcamp

Daniel Hartwich hört als Dschungelcamp-Moderator auf


Daniel Hartwich hört als Dschungelcamp-Moderator auf

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 08.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Daniel Hartwich: Der Moderator hört angeblich beim Dschungelcamp auf.Vergrößern des BildesDaniel Hartwich: Der Moderator hört angeblich beim Dschungelcamp auf. (Quelle: imago images)
Facebook LogoX LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Während der gerade beendeten Dschungelstaffel wurde darüber spekuliert, ob Daniel Hartwich seinen Job als Moderator aufgibt – und tatsächlich: Er wird "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" nächstes Jahr nicht mehr moderieren.

Daniel Hartwich hört als Dschungelcamp-Moderator auf – diese Entscheidung steht fest. Das berichtete zuerst die "Bild"-Zeitung. Mittlerweile hat auch RTL sein IBES-Aus bestätigt. Schon während der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" hatte der 43-Jährige immer wieder Andeutungen dahingehend gemacht.


Neun Jahre lang moderierten Hartwich und Sonja Zietlow gemeinsam die RTL-Show. Die beiden harmonierten, das Publikum durfte sich von Jahr zu Jahr über die Sprüche des Moderationsduos amüsieren. Doch in der 15. Staffel, die gerade in Südafrika mit der Krönung von Filip Pavlovic als neuem Dschungelkönig zu Ende ging, hörten die Fans immer wieder Anspielungen von Hartwich.

"Was soll da noch kommen? Jetzt kann ich auch aufhören"

"Sonja, wenn du jetzt gehst, dann kannst du das hier in Zukunft ohne mich machen", rief er seiner Kollegin beispielsweise einmal nach. Und als Zietlow verkündete, dass die Show zum ersten Mal in der Prime Time laufen würde, sagte er: "Was soll da noch kommen? Jetzt kann ich auch aufhören."

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Auf Nachfrage von t-online sagte RTL vergangene Woche lediglich: "Es ist ein Standardgag von Daniel Hartwich." Doch nun wird der Moderator wirklich aufhören. Auch zu den Gründen hat sich der TV-Star mittlerweile geäußert.

Doch wer soll in Zukunft an der Seite von Sonja Zietlow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" in den Himmel (wohl 2023 wieder über Australien) schreien? Der Sender soll den Comedian Chris Tall ins Auge gefasst haben, der seit dem vergangenen Jahr auch "Das Supertalent" moderiert. Ein offizielles Statement zu seinem angeblichen Nachfolger gibt es allerdings noch nicht.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website