t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeUnterhaltungTV

"Let's Dance": Ausfall in der ersten Folge – Hardy Krüger jr. hat Corona


RTL teilt mit
Hardy Krüger jr. fällt am Freitag bei "Let's Dance" aus

Von t-online, mbo

Aktualisiert am 24.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Hardy Krüger jr.: Er fehlt am Freitag bei "Let's Dance".Vergrößern des BildesHardy Krüger jr.: Er fehlt am Freitag bei "Let's Dance". (Quelle: RTL / Michael de Boer-action press)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Freitag geht die neue Staffel von "Let's Dance" richtig los: Woche für Woche wird dann ein Promi die RTL-Show verlassen müssen. Einer von ihnen wird jedoch direkt zu Beginn fehlen: Hardy Krüger jr.

Hardy Krüger jr. wird in der ersten Folge von "Let's Dance" nicht seine Tanzkünste unter Beweis stellen können. Der Schauspieler wurde positiv auf Corona getestet und muss deshalb isoliert von zu Hause aus zuschauen, was die prominente Konkurrenz im Studio in Köln darbietet. Das hat RTL bekannt gegeben.

Neben dem 53-Jährigen wird auch seine Profitanzpartnerin Patricija Ionel am Freitag nicht aufs Parkett treten. Wie der Sender außerdem vermeldete, gehe es Krüger jr. "super". Auf Instagram hat sich der infizierte Promi bei seinen Followern gemeldet. "Es hat mich leider erwischt", klagt er dort neben einem Video. Er betont ebenfalls noch mal, dass es sich gut fühle.

Trotzdem muss jemand die Show verlassen

RTL teilte zudem mit, dass trotz des Fehlens von Hardy Krüger jr. und seiner Partnerin auch am 25. Februar ein Tanzduo die Show verlassen werden müsse. Dies sei stets der Fall, wenn jemand aus gesundheitlichen Gründen "pausiert", so hieß es weiter. Ausruhen können sich die Prominenten also nicht.

In der vergangenen Woche zum Kennenlernen der prominenten Tanzstars und ihrer professionellen Unterstützerinnen und Unterstützern hatte es schon einen Corona-Fall gegeben. Juror Joachim Llambi war infiziert und grüßte deshalb aus dem "Homeoffice". Im Studio sprang der isländische Fußballspieler und "Let's Dance"-Gewinner von 2021, Rúrik Gíslason, für ihn ein. Ob Llambi am Freitag wieder vor Ort sein kann, stellt sich laut RTL erst am Showtag selbst heraus – abhängig davon, wie sein Corona-Test dann ausfällt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website