• Home
  • Unterhaltung
  • TV
  • ZDF-Talkshow: Lanz-Sondersendung zur Ukraine statt "Bergdoktor"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewähltSymbolbild für einen TextRangeleien bei G7-Demo in MünchenSymbolbild für ein VideoHöchste Terrorwarnstufe in OsloSymbolbild für einen TextWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild für ein VideoExplosionen nach Großbrand in DresdenSymbolbild für einen TextMerz für längere AKW-LaufzeitSymbolbild für einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild für einen TextVerliert Klopp den nächsten Superstar?Symbolbild für einen Text14-Jähriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild für einen TextInflation: SPD regt Sonderzahlung anSymbolbild für einen TextMumie von Mammutbaby gefundenSymbolbild für einen Watson TeaserAzubi kämpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Lanz-Sondersendung zur Ukraine statt "Bergdoktor"

Von dpa
08.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Moderator Markus Lanz macht eine Sondersendung zum Krieg in der Ukraine.
Moderator Markus Lanz macht eine Sondersendung zum Krieg in der Ukraine. (Quelle: Markus Hertrich/ZDF/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mainz (dpa) - Der Krieg in der Ukraine verändert derzeit täglich das Fernsehprogramm.

Am Donnerstag nimmt das ZDF nun auch seinen Serienhit "Der Bergdoktor" aus dem Programm und bringt stattdessen eine Spezialsendung mit Spendenmöglichkeit - gemeinsam mit dem Aktionsbündnis Katastrophenhilfe."Markus Lanz – Ein Abend für die Ukraine"heißt die Live-Sendung. Die späte, reguläre Talkshow "Markus Lanz" nach dem Talk "Maybrit Illner" entfällt diesmal.

Sondersendung zur Primetime

In der Sondersendung zur Primetime um 20.15 Uhr sollen Gespräche mit Politikerinnen und Politikern, Beobachtern und Experten geführt werden, die aus der ganzen Welt zugeschaltet werden oder im Studio zu Gast sind. Die Finalfolge der aktuellen "Bergdoktor"-Staffel verschiebt sich somit auf den 17. März. Dementsprechend startet die neue Staffel der Heimatfilmreihe "Lena Lorenz" erst eine Woche später (am 24. März).

Nicht nur das ZDF hat am Donnerstag besondere Sendungen zum russischen Angriffskrieg im Programm. RTL etwa bringt die 25-minütige Reportage "Putin & Schröder – Eine gefährliche Freundschaft (10. März, 20.20 Uhr) und Arte die Reportage "Re: Krieg in der Ukraine - Fliehen oder bleiben?" (19.40 Uhr; statt: "Re: Die neuen Jägerinnen").

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Liebeshungrige Schöneberger lässt Blinddate eskalieren
Markus LanzMaybrit IllnerUkraineZDF
TV-Serien und Filme


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website